Nichts bleibt für immer, unsere Zeit ist wertvoll. Nutzt eure Zeit, taucht ein in ein Fantasy-Anime RPG, eine mysteriöse Welt voller Abenteuer und Geheimnisse erwartet euch!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kleines Hotel

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Kleines Hotel   Fr Apr 13, 2012 11:58 pm

Ein kleines Hotel mit angenehmen Ambiente. Hier wird seh auf die Privatsphäre der Gäste geachtet, verschwiegenes und vertrauensvolles Personal sowie die weit auseinanderliegenden Zimmer garantieren dafür.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 1:18 am

cf: Arc of Time :: RPG-Bereich 1 - Sanctia :: Temporis - Altertümliches Dorf :: Wohnbezirk :: Das Gildenhaus von 'Sangre Boda'

Nach der nervigen Reise, in der Amaina sich nicht an das gehalten hatte was Chyn ihm gesagt hatte, nähmlich den Mund zu halten und ruhig zu sein, setzte er sich auf das bereits bezahlte Zimmer und lehnte sich etwas zurück. Seit er das Gift verwendet hatte war gerade mal ein Tag vergangen und er fühlte sich immernoch beschissen. Aber Amaine war unerträglich sobald er merkte dass es Chyn nicht so prickelnd ging. Er wollte nur noch schlafen, sein Kopf schmerzte arg und ihm war schwindelig. Der Blick von Amaina und Chyn kreuzte sich, Amaina lief sofort rot an. "Danke, dafür das du mitgekommen bist." Chyn schloss die Augen und stand auf, bemühte sich nicht zu schwächeln, was er auch gut unterdrücken konnte. Mit seiner Hand fuhr er nur sanft durch das kurze Haar von Amaina, zog ihn dann zu sich, so nah, dass nicht einmal mehr ein Blatt zwischen sie passte. Chyn hasste es, wenn man unnütz Worte verschwendete, er machte sich nichts aus Worten. Weder aus denen noch aus Taten, denn man konnte alles vortäuschen und die eigenen Gefühle verstecken. Man konnte selbst mit dem Sex haben den man am meisten hasste, es war nichts besonderes mehr für ihn. Früher hatte er anders darüber gedacht, aber das war schon Jahrhunderte, Jahrtausende her.
Nur sanft, aber dennoch fordernd legte er seine Lippen auf die von Amania, der sich in die Kleidung von Chyn verkrallte, aber schnell wieder locker lies, ganz ruhig und zahm wurde. Und das Beste: Nicht mehr reden konnte. Endlich war es ruhig, Chyn genoss die Ruhe, aber nicht den Kuss. Das war lediglich eine Aktion, eine Berührung und Berührungsängste hatte Chyn noch nie gehabt. Langsam ging Chyn mit Amania zum Bett, lies sich mit ihm darauf fallen doch so, das Amania unten lag. Chyn konnte nicht unten liegen, das untergrube ja seine Autorität, verletzte seinen Stolz, und sein geliebtes Ego litt darunter! Obwohl es ihm doch, wenn er ehrlich war, im Grunde scheiß egal war. Er wollte nur halt jemanden besitzen und nicht besessen werden. Die ganze Nacht lang liebkoste Chyn den Körper von Amania, schlief mit ihm.
Am Morgen wachte Chyn in aller Frühe auf, sah aus dem Fenster. Es war ein Tag, wie Chyn ihn nicht mehr hassen konnte. Erst wachte er neben einer willenlosen Puppe auf die nur auf sein Befehl etwas tuen würde, dann sah er nach draußen, es war dunkel und kalt. Wirklich, schlimmer konnte es nicht werden. Chyn legte sich in eine heiße Wanne, genoss das Wasser und schloss die Augen, entspannte etwas. Dabei lag sein Kopf auf dem Badewannenrand. Sobald er hörte das Amania sich etwas unruhiger im Bett wälzte wusste er, er war in einer Art Hlabschlaf, sprich er wachte bald auf. Genervt erhob sich Chyn, nahm ein Handtuch und trocknete sich ab, zog sich an und trat aus dem Bad, schloss die Türe wieder, wenn auch etwas unsanft.
Gähnend erhob sich Amania, sah wie Chyn sich auf einen Stuhl an das Fenster setzte. Mit einem Lächeln begrüßte Chyn Amania, wünschte ihn einen guten Morgen. Amania lächelte zurück,auch wenn es bei ihm ehrlich war und nicht wie bei Chyn ein gefälschtes. "Ich hole uns etwas zum Frühstücken, warte nur einen Moment!", sagte Amania und lief los, kam auch kurze Zeit später mit einem großen Frühstück wieder. Chyn gesellte sich zu ihn an den Tisch, sie aßen zusammen auch wenn Chyn keinen Nerv darauf hatte konnte er seinen Opfern gegenüber fast immer ein perfektes Schauspiel vorspielen, heile Welt vortäuschen. "Wo ist denn deine Familie?", frug Chyn während er etwas Rührei auf seiner Gabel anhäufte, es in den Mund nahm und Amania neugierig musterte. Dieser klopfte mit dem Fuß leicht auf den Boden, behutsam legte Chyn eine Hand auf sein Bein, damit er aufhörte. Nicht, weil er Amania beruhigen wollte, es ging ihm nur derbst auf den Geist und wenn er am frühen Morgen schon schlechte Laune hatte konnte es sein das er wirklich aggressiv wurde, seine Puppe noch kaputt machte. Und das wollte er nicht, solange sie noch reibungslos funktionierten gebrauchte er sie noch. Hörte sich jetzt an, als mag Chynes mit Barbies zu spielen, nein, es sind eher die Wesen, die so willenlos und unwissend in seine Arme rannten und sich aus dem Netz der Spinne nicht mehr befreien konnten. "Sie... werden morgen verbrannt, also sollten wir sie lieber heute besuchen.", kicherte Amania. Seine Familie war an einer Krankheit gestorben, Amania lebte schon lange nicht mehr dort, deswegen lebte er wohl auch noch. Chyn schloss die Augen, nickte. "Es tut mir Leid, hättest du mir früher gesagt..." - "Nein, das ist schon okay. Es war ihre eigene Schuld, dass sie nun tot sind!", sagte Amania traurig, brach immer mehr. Für ihn war es schrecklich, seine geliebte Familie verloren zu haben. Chyn stand auf, ging zu Amania und nahm ihn in die Arme. Es war lustig, alles, was er brauchte war diese falsche Wärme, die Chyn ihm gab um diesem völlig ergeben zu sein. Er merkte nichts, Chyn liebte es, obwohl er Amania nun am liebsten getötet hätte brauchte er ihn vielleicht irgendwann noch einmal. "Danke, Chyn." Lächelnd richtete sich Chyn wieder gerade auf.
"Chyn..." Neugierig, gespielt neugierig wohl bemerkt, da Chyn wusste was von Amania nun kam da er ihn in und auswenig kannte, sah er zu ihm, dem stark erröteten Mann der eher einem Kind ähnelte, obwohl er schon sechsundzwanzig war. Amania stand auf und sah Chyn verlegen in die Augen, was Chyn nicht ab konnte. Köter hatten nicht in die Augen eines ihm rangmäßig Überlegenen zu sehen. "Was ist denn, Ama?", frug er mit ruhiger, sanfter und harmonischer Stimme, strich Amania über die Wange. Dieser nahm eine Haarsträhne von Chyn in die Hand. "Kann ich dein Haar bürsten? Ich mag es einfach..." Chyn war damit überhaupt nicht einverstanden, denn sein Haar war ihm wichtig. Es diente hauptsächlich verdeitigungszwecken, dennoch hatte er gefallen an seinen Haaren gefunden. Zwar war Chyn nicht selbstverliebt, aber dennoch eitel und hochnäsig. Aber stellte er alles hinten an, lächelte fast schon zu freundlich. "Du musst dir doch keine Arbeit machen." - "Och bitte, es würde mich freuen!" Chyn schloss genervt die Augen, da er glaubte dem Typen gleich die Gurgel umzudrehen. "Gut." Chyn setzte sich auf den Stuhl während Amania kichernd in das Badezimmer rannte, eine Bürste nahm und sie unter klarem Wasser reinigte, auch wenn sie wahrscheinlich immer gereinigt wurden mochte Amania den Gedanken nicht irgendwas konnte Chyn beschmutzen, was ihm auch nicht so wirklich passte. Sobald Amania damit fertig war stellte er sich hinter den Stuhl auf dem Chyn saß, fuhr vorsichtig und sanft durch dessen Haar, welches auch ohne das Bürsten glatt und ordentlich war. Immer wieder fielen Amania kleine, weiße Häärchen auf. "Sag mal, wirst du zum Opa oder wieso hast du weiße Haare?", kicherte Amania. Beinahe hätte er sich dafür eine Gefangen, Chyn biss die Zähne aufeinander, entspannte sich schnell aber wieder und lächelte. "Nein. Sie gehören zu meiner Rasse, kann man sagen.", erklärte er dann ruhig, wollte Amania aber einfach nut töten. Was war schon dabei, suchte er sich eine neue Puppe. Alles war ersetzbar, bis auf sein eigenes Leben, weswegen er es nicht verschwendete. Die anderen konnten ihm ja egal sein. Dummerweise waren sie es aber nicht. Zumindest nicht mehr. Ganz. Etwas gingen sie ihm immernoch auf den Sack, aber das konnte er inzischen, wie man sah, fast komplett unterdrücken. Nachdem Amania nun genug seinen Fetisch ausgelebt hatte band sich Chyn die Haare mit einem roten Faden zu, den er selbst früher mal gesponnen hatte. Damals hatte er die Farbe rot noch gemocht, weil sie so intensiv, so leidenschaftlich war. Nun bevorzugte er lieber die Schwärze, warm und einsam. "Du kannst schon einmal vor gehen, ich bin gleich bei dir. Amania nickte, ging aus dem Zimmer. Chyn legte sich eiskalt noch ein Stündchen schlafen, es war ihm egal ob Amania später sauer wurde, mit ein bisschen Sex bekam er ihn schon wieder rum und er wurde wieder zahm wie ein Schäfchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 3:16 am

Chyn lächelte, wahrhaftig und aus Herzen, als er den Regen von Blüten betrachtete, welchen der Wind mit sich brachte. Er griff mit der Hand nach einigen und nahm sich einen Moment, um sie zu betrachten, ihre Farbe, ihre Form. Solch einfache Dinge vermochten ihn ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern, einfach nur weil diese Momente nicht lügten. Bereits jetzt hatte er völlig vergessen, wieso er hier war. Mit einem ruhigen Gesichtsausdruck sah er auf den großen Baum im Garten des Hotels, der blühte, obwohl hier eisiger Winter herrschte und das über das ganze Jahr. Immerzu war es hier kalt, doch für diesen Moment war es Chyn egal. Er wollte diese Schönheit festhalten, diesen einen Augenblick in dem er glücklich sein konnte. "Utsukushii....", hauchte er und sein Atem war sichtbar, durch die unerbitterliche Kälte. Seine Haut wirkte blasser als sonst, durch den weißen Schnee. Das rote Auge schimmerte in dem Licht der untergehenden Sonne eines eisigen Tages, es wurde noch kälter. Wie paralysiert, verzaubert blieb Chyn dort stehen, seine Lippen färbten sich blau da sein Körper stark unterkühlt war. Für ihn gab es nur eine Art, diesen Moment zu beschreiben. Es war ein Moment des Friedens, der Ruhe. Aber auch der Einsamkeit, denn er hatte niemanden, mit dem er diesen Moment teilen konnte. Gedankenverloren öffnete Chyn seine Hand, ein kalter Windzug lies die Blüten davon treiben, sie flogen hoch über die Stadt.
Es wurde immer dunkler, Schnee begann über die Stadt zu fallen, umhüllte alles in einer weißen Decke aus kaltem Schnee. Der Atem von Chyn lag erschwert in der Luft, er lehnte an dem Baum und hatte die Augen geschlossen. Trotz das ihm sehr kalt war so verspührte er nicht im geringsten das Verlangen zurück in das warme Zimmer zu gehen. Die Chance, das er starb, einfach erfror war zwar hoch, aber er wollte diesen Moment so lange wie es ging hinauszögern, koste es was es wolle. Als sich eine Krähe auf den Baum setzte biss eine Spinne den Vogel, vergiftete ihn, tötete und fraß ihn. Dafür war die Spinne groß genug, denn sie ragte selbst so hoch wie Chyn. "Jafeir...", hauchte Chyn schwach und lächelte sein Haustier, seine Beschwörung an. Die menschengroße Spinne schmuste sich an Chyn und er kraulte sie. Doch nur einen Augenblick später verschwand sie, er lies sie gehen, lies sie schlafen. Er selbst schlief auch ein, vor Erschöpfung, Schwäche.
Eine Weile später war Amania wiedergekommen. Er suchte nach Chyn und fand ihn schließlich auch draußen. "Chyn...", hauchte Amania. Er wusste nur zu genau, in solchen Momenten durfte er Chyn nicht zu nahe kommen, denn Chyn wollte alleine sein. Das sagte er zumindest, aber denken tat er etwas gänzlich anderes. Einige Momente betrachtete Amania das schlafende Gesicht von Chyn. Nur wenige Male konnte er dies erblicken, da sie sich nicht so oft sahen und Chyn oft wartete bis Amania eingeschlafen war ehe er sich selbst zur Ruhe bettete. Mit Bewunderung sah Amania zu Chyn auf, er hatte eine großartige Gilde aufgebaut und war in der Lage, mit allen Situationen umzugehen. Immer war er ruhig und kühl, bewahrte seine Haltung und war stark. Sowohl psychisch als auch körperlich. "Egal, wie oft ich dein Gesicht sehe, Chyn, nie werde ich davon genug sehen können." Amania ging das Risiko ein, er näherte sich vorsichtig Chyn, brührte nur so sanft wie eine warme Brise dessen Lippen. Doch hatte er nicht damit gerechnet, dass seine Körperwärme allein genügte um Chyn zu wecken. Zitternd ging Amania zurück, während Chyn ihn mit dem Auge musterte, der Blick war ruhig, dennoch kalt und leblos, ähnlich dem Schnee der auf dem Boden, auf den Dächern und der Kleidung von Chyn lag. Das sanfte Weiß fiel jedoch von seiner Kleidung als er sich erhob. "Ch...Chyn es tut mir Leid!", rief Amania panisch, wuste nicht, dass er damit alles verschlimmerte. Tonlos formte Chyn mit seinen blassblauen Lippen einige Worte, Jafeir erschien und Amania schrie panisch. Die lauten Schreie wurden etwas ruhiger, aber gequälter. Doch nach ein paar weiteren Sekunden verstummten sie ganz. Die Wände des Hotels, Chyn, Jafeir... Aber auch der Baum, alles war in dem Blut eines jungen Mannes getränkt, der letztenendes alles, auch sein eigenes Leben sowie das seiner Familie an einem Mann verloren hatte. Dieser Mann drehte sich zu dem Baum um nachdem er Jafeir hatte verschwinden lassen, strich über die Rinde des Baumes und fiel auf die Knie, lehnte sich an den dicken, warmen Stamm und schlief erneut ein, wollte schon gar nicht mehr aufwachen. Das Blut auf seiner Haut schenkte ihm gerade eine angenehme Wärme. Allerdings wandelte sich diese Wärme schnell in eine unangenehme Kälte um, was Chyn zum erzittern brachte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 8:49 am

Der Morgen brach an, doch war es noch dunkel. Chyn öffnete die Augen nicht, doch war er wach. Es überraschte ihn, dass er noch lebte, aber dennoch hatte er keine Kraft um sich aufzurichten, die dicke Schneeschicht über ihn drückte ihn hinunter. Klar, Schnee war leicht, aber Chn hatte doch sowieso schon keine Kraft mehr gehabt um sein eigenes Gewicht zu tragen. Er blieb einfach dort liegen, mehr konnte er nicht machen als ab und zu seine bis dorthin gesammelte Kraft für einen Versuch aufzustehen zu verschwenden. Halb raffte er sich auch auf, ihm gelang es sich hin zu knien, doch fiel er dann wieder schlaff zur Seite weil er eine falsche Bewegung machte, auf dem glatten Schnee Ausrutschte. Die Lunge brannte ihm wie Feuer, sein Körper fühlte sich nur noch taub an. Dieser hörte schon gar nicht mehr auf Chyn, machte nichts mehr obwohl Chyn aufstehen wollte, er sich nach Wärme sehnte. Tonlos hauchte er etwas in die eisig kalte Luft, vereinzelte Buchstaben, die einen Namen ergaben. Nach und nach zu merken, wie einem das Leben aus dem Körper floss war kein schönes Gefühl. Chyn wusste, sobald er erneut einschlief war er tot. Ebenso merkte er, wie seine Augen zufallen wollten, sein Körper langsam aber sicher die Dienste aufgab. Er schloss die Augen zwar, aber schlief nicht sondern biss sich auf die Zunge, spuckte das Blut aus. Der Schmerz hielt ihn etwas länger wach, wenn es auch nicht lange wirkte. Kein Schnee fiel mehr, doch merkte Chyn, wie etwas auf seiner Wange landete, als wolle es ihn trösten. Er öffnete die Augen, konnte sich mit aller Mühe und Kraft auf den Rücken drehen und blickte in die Blüten des Baumes. Seine Lippen zierte ein schwaches Lächeln, aus seinem Mundwinkel floss das Blut. Chyns Augen fielen wieder zu, er schlief doch wieder ein, doch dieses Mal mit einem friedlichen Lächeln auf den Lippen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 9:03 am

cf: Großer Markt von Time

Seufzend lief Azure in die Stadt, blickte sich um, ehe er zu einem Laden lief. "Oooh, du schon wieder.", lachte der etwas ältere Besitzer der Azure bereits eine Weile lang kannte, weill Azure hier regelmäßig einkaufte. "Ich hab die Bestellung schon bereit, wie jedesmal.", sagte er dann, reichte Azure die braune Tüte durch die man nicht hindurch blicken konnte. Azure blickte ihm in die Augen, verneigte sich dankend und verlies dann wieder den Laden der eigentlich ziemlich fragwürdig aussah. Seufzend lief er weiter, zu einem Hotel, mietete sich dort ein Zimmer, weil er erstmal hier bleiben wollte. Er öffnete die Braune Tüte, nahm dann lächelnd einen Keks dort hinaus und aß ihn genüsslich. Ja, wegen Keksen war er so weit gereist. Er liebte diese Kekse die ihn an seine Kindheitstage erinnerte, auch an die Zeit wo er mit Serena zusammen sich immer um den letzten Keks gestritten hatte. Als er allerdings die Aussicht aus dem Fenster geniesen wollte, seufzte er schwer. Er legte sich das dunkle Cape um, sprang aus dem Fenster und kam sanft unten an, lief zu dem Fremden Mann der scheinbar seelenruhig schilef. Azure befürchtete dass jener hier noch verrecken würde, wenn er nicht bald hier weg käme, so tot wie er schon aussah. Azure hob den Mann vorsichtig an, packte ihn auf seinen Rücken und sprang wieder hoch in sein Zimmer, seufzend legte er Chyn dort auf seinem Bett ab, deckte ihn mit mehreren Decken zu. Er suchte etwas zu trinken raus, machte eine Kanne mit heißem Tee und stellte jenen in einer isolierenden Kanne auf den Tisch. Daneben bereitete er noch warme Milch zu, die er ebenfalls isoliert daneben stellte. Er war überfürsorglich, wie man auch nun merkte. Er klebte Zettel an die Kannen, wo drauf stand was was war. Er hatte Warme Milch, heißen Tee und heißen Kakao angefertigt. Hatte Zucker und alles was man so nutzt bereit gestellt und noch dazu Kaffee zubereitet und auch isoliert dort abgestellt. Zu guter letzt kochte er noch mehrere kleine Portionen von warmer Suppe, da er nicht wusste ob und was der Fremde normalerweise aß. Konnte ja sein, dass er keine Möhrchen mochte oder sonst eine Kleinigkeit. Als Azure dann endlich genug zubereitet hatte, seufzte er, legte noch eine Decke über Chynn und setzte sich dann neben dem Bett auf den Boden, lehnte sich an die Wand. Das Cape hatte er immernoch übergezogen, damit Chyn ihn nicht sah oder gar erkannte.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 9:17 am

Noch eine Weile lang schlief Chyn einfach durch. Das irgendwer ihn auflas merkte er nicht. Als er dann jedoch die Augen öffnete schloss er sie gleich darauf wieder und schluckte das Blut, was sich in seinem Mund angesammelt hatte. Schon eklig, aber Chyn war schlimmeres gewohnt, da er sogar Finsternis fraß. Sobald der Ekel vom Blut vorbei war öffnete er die Augen und sah an die Wand, da sein Kopf etwas seitlich geneigt war. Einige Augenblicke starrte er diese Wand einfach nur verwirrt an, setzte sich dann auf und hielt sich den schmerzenden Kopf. Sein Blick richtete sich automatisch auf den Kerl, der in einem Umhang eingehüllt war. Sein erster Gedanke galt Lionel, aber der war es nicht. Lionel wagte es nicht, Chyn anzufassen, selbst wenn es ihn rettete. Chyn hustete, da seine Lunge sich fühlte wie eingefrohren und sein Hals kratzte, doch schmerzte das Husten ihm mehr als die eiskalte Lunge. Aber mit Schmerzen kam er klar. Ungern, aber gezwungenermaßen öffnete Chyn den Mund. "Danke.", hauchte er nur. Zu dem Trinken und dem Essen sagte er nichts, da er nicht wusste ob der Kerl es ihm anbot oder sich einfach nur alles notierte. Es war ihm auch egal, er hatte keinen Appetit und Durst auch keinen. "Entschuldige, dass ich dir Arbeit bereitet habe." Chyn stand auf, auch wenn er nicht gerade sicher stand, er stand und das war das wichtigste. Mit einer leichten Verbeugung wollte er seinen Dank ausdrücken, anders konnte er es nicht, hatte es nie anders gelernt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 9:21 am

Azure horchte leicht auf, wand den Blick dann aber wieder zur Seite, deutete auf die Warmen Getränke. Seufzend lies er den Kopf hängen, weil er keine Lust hatte zu sprechen. "Zumindest damit der Körper warm wird.", sagte er dann ruhig, zuckte zusammen weil er seine eigene Stimme lange nicht mehr gehört hatte. Er wand den Kopf zur Seite, stand auf und ging zu seinen Keksen, nahm sich einen und aß ihn dann. Er blickte zu Chyn, frug sich was jener vor hatte. Er wollte ungern zulassen das jener in diesem Zustand ging, aber viel blieb ihm nicht übrig wenn der Fremde es so wollte.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 9:31 am

Stirnrunzelnd sah Chyn zu dem Kerl. "Bekomme ich auch zu gesicht oder darf ich den Namen dessen wissen, der mich gerettet hat?", frug Chyn mit fester Stimme einfach mal dreist, setzte sich dann auf das Bett, aber nicht weil er wollte sondern weil seine Beine nachgaben. Er biss sich leicht in das Handgelenk, gab etwas Gift in sein Blut, aber nur ein bisschen dass er nicht wieder so ausgelaugt war. Außerdem hatte das nur den Effekt, dass das Immunsystem angekurbelt wurde damit Chyn nicht auch noch krank wurde. Chyn zog sich eine Blüte aus dem Haar, musterte sie einige Augenblicke und legte sie auf seinen Schoß, nahm sich dann etwas von der heißen Milch und trank ein Bisschen. Nicht, weil er dem Kerl da einen Gefallen tuen wollte oder auf ihn hörte, einfach nur weil er merkte das er doch etwas zu sich nehmen sollte. Sobald er etwas getrunken hatte stellte er es wieder weg und bedankte sich.... Schon zum zweiten Male, bei dem Kerl. Der neugierige, fast schon fordernde Blick von Chyn legte sich auf den Kerl, er wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 9:41 am

Azure seufzte, wedelte mit der Hand leicht. "Ich bevorzuge es meine Identität geheim zu halten...", flüsterte er und und kicherte leicht, knabberte auf dem nächsten Keks herum. "Aber falls du einen Namen brauchst, nenn mich Lapiz.", sagte er und seufzte. Sein erster Name war der Name, mit welchem er als Held gefeiert wurde, deshalb traute er sich nicht jenen an irgendwen heraus zu geben. Azure stand auf, ging zu Chyn und neigte den Kopf nach vorne, lehnte seine Stirn auf die von Chyn um zu überprüfen ob jener Fieber hatte. "Geht es dir gut? Ist ziemlich kalt drausen und sahst echt tot aus."

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 9:48 am

Chyn lächelte leicht, schloss die Augen. "Ich hatte glaube ich schon an der Tür zum Tode geklopft, von daher bin ich dir wirklich zu Dank verpflichtet dass du mich dort weggebracht hast." Er drückte Lapiz leicht von sich, da er lieber Distanz mochte, so nah war er nur wenn er es wollte. "Mir geht es zwar nicht so gut, aber das ist belanglos." Ihm war noch etwas kalt, sein Körper wollte immer noch nicht richtig arbeiten, weswegen Chyn etwas übel wurde. Sein Magen weigerte sich strickt selbst nur die Milch aufzunehmen, er hielt sich die Hand vor den Mund. Zum Glück war er nicht sonderlich kotzfreudig, Chyn musste sich nur seltend übergeben und selbst jetzt konnte er es unterdrücken. Chyn lächelte, mit seinem üblichen, finsteren Lächeln. "Naja, mir solltest du soetwas auch besser nicht anvertrauen.", sagte er ehrlich heraus. Nun, Lapiz hatte ihn gerettet, also wollte er es wohl mit Ehrlichkeit wett machen. Oder er wollte ihn einfach nicht anlügen. "Mein Name ist Chyn.", fügte er noch höflichkeitshalber hinzu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 9:53 am

"Hmm...", hauchte Azure und lächelte leicht, auch wenn man es nicht sah weil er den Kopf abegwandt hatte. Er nahm die Decke, hockte sich zu Chyn und legte sie vorsichtig um ihn. "Wahrscheinlich wäre es besser, wenn du dich zumindest ein wenig ausruhst." sagte er dann ruhig. Irgendwie interessierte sich Azure dafür, was für eine Form wohl Chyns Herz hatte, aber er würde es garantiert nicht ausprobieren, so unverschämt war er nicht. Lächelnd richtete er sich auf, strubbelte Chyn leicht durch die Haare. Azure wusste ja nicht wer er war, wie er war, deshalb war er relativ sorglos. Immerhin war er stark genug um sich selbst zu verteidigen, sollte er mal jemanden unterschätzen.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 10:04 am

Chyn wirkte etwas angesäuert, auch wenn er noch lächelte. Er entfernte die Hand von Lapiz von seinen Haaren, er mochte es einfach nicht wenn man sie anfasste, ihn generell einfach sorglos berührte. Gegen Berührungen hatte Chyn nichts, von Zeit zu Zeit waren sie mal ganz angenehm, aber nicht wenn ein Wildfremder, der ihm weder das Gesicht zeigte noch den Namen offenbarte, ihn einfach berührte als wären sie schon lange gut befreundet. "Entschuldige, aber ich mag es nicht, wenn man mir durch die Haare strubbelt." Er sah zu Lapiz. "Wo ich dir doch nun Gesellschaft leisten soll bin ich mal so dreist und frage einfach mal... Warum bevorzugst du es, deine Identität geheim zu halten?" Er lehnte sich etwas zurück, hätte sich beinahe wieder bedankt weil er definitiv keine Kraft hatte aufzustehen und es deswegen begrüßte sich etwas auszuruhen. Geschlafen hatte er ja genügend, dennoch war er etwas schwächlich und müde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 10:08 am

Azure seufzte leicht, "Weis nicht...", sagte er dann, aß die Kekse weiter. "Weil ich tot sein sollte, und die Welt ohne mich auskommen muss bevor ich noch wirklich sterbe.", flüsterte er leise zu sich selbst, hob dann jedoch den Kopf. "Ich möchte eben nicht erkannt werden.... Wie ein Auftragskiller der sein Gesicht niemandem zeigt.", sagte er dann, kicherte leicht. "Nur das ich keiner bin...", Azure aß wieder etwas von dem Keks. Es tat ihm gut, wieder etwas zu sprechen, auch wenn es mit einem Wildfremden war, es tat gut seine Stimmbänder mal wieder zu benutzen.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 10:15 am

Chyn lachte leicht. "Ahso." Er sah zu Lapiz. "Also, das wird langsam interessant.", merkte er noch an. Lapiz sollte also scheinbar schon tot sein, aber er war es nicht. Ebenso war es auch bei Chyn, wäre es nach dem Adel gegangen und hätten sie ihn töten können wäre er jetzt auch schon tot. Stattdessen hatte er geschlafen und sie hatten ihm seiner Macht beraubt, was er ihnen immer noch nicht verziehen hatte. Würde er wohl auch nie. Er spielte etwas mit der Blüte, oder eher mit der kleinen Spinne die auf der Blüte tanzte, dann aber am Arm von Chyn hinaufkletterte, sich an ihn schmuste und sich anschließend nach oben in die Ecke des Zimmers verzog und dort ruhte. "Wenn er dich stört nehme ich ihn mit, sobald ich gehe.", sagte Chyn ruhig und sah wieder zu Lapiz. Er hatte etwas schlechte Laune, weil er an die Vergangenheit gedacht hatte. Immer wieder sagte er sich, sie sei vorbei, weswegen er überhaupt damit mehr oder weniger zurecht kam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 10:22 am

Azure ging seufzend zum Fenster, lehnte sich auf die Fensterbank. Er spielte mit dem Gedanken sein Void zu benutzen, wusste aber nich ob er das wirklich machen sollte, weil er immerhin immer um sein Leben bangen musste. Dennoch war er eben jemand, der jedermanns, also auch Chyns, Lasten trug. Azure drehte sich um, hob die Hand leicht an, während sich eine Kristallhülle um jene legte. Auch der Virus in seinem Gesicht zeigte sich, während Azure seufzend Chyns Krankheitszustand und Schwäche auf sich nahm. Der Arm verschwand wieder, ebenso wie die Anzeichen des Virus, während Azure leicht lächelnd zu seinen Keksen tapste, etwas daran herum knabberte. Ihm war schlecht, er merkte jetzt, wie es Chyn wohl gerade gegangen war, aber er ignorierte es, lies es sich überhaupt nicht anmerken.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 10:33 am

Chyn fand es überhaupt nicht lustig, dass Lapiz ihm alles abnahm. Er mochte zwar keine Schmerzen und auch nicht wenn es ihm beschissen ging, aber das war für ihn als sagte man ihm in das Gesicht er sei schwach und könne nichts alleine. Knurrend schloss Chyn die Augen wieder. "Ich hoffe für dich, du machst das bei mir nie wieder. Wo ich doch eh bezweifle, dass sih unsere Wege erneut kreuzen, dafür ist die Welt zu groß und die Zeit zu knapp, hm?", sagte er mit einem gereizten Unterton. Da es ihm besser ging sah er keinen Grund länger dort zu bleiben. Er stand auf, sah noch einmal kurz zu Lapiz runter. Nun lächelte er wieder leicht. "Dennoch, es war mir eine Freude dich kennen zu lernen. In Sorge um dein Wohl reiche ich dir wohl lieber nicht die Hand.", kicherte er. "Da ich mich lediglich hier ausruhen sollte und es mir, dank dir, besser geht gehe ich nun. Es sei denn, meine Gesellschaft ist erwünscht." Chyn konnte die Gesellschaft von mal zu mal genießen, aber nur mit Leuten die er mochte. Er wusste nicht, ob er Lapiz mochte, das versuchte er ja herauszufinden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 10:36 am

Azure blickte etwas überrascht zu Chyn, senkte dann den Blick jedoch wieder. Seufzend schüttelte er den Kopf. "Ich habe dich nur versorgt, mehr nicht.", sagte er ruhig, lies den Kopf auf den Tisch fallen, knabberte weiter an seinen Keksen herum. Azure hasste seine Einsamkeit, aber er wollte sich auch Chyn nicht nähern. Nicht weil Chyn unsympatisch war, sondern weil Azure es einfach dämlich fand, wenn er jenen nun bat ihm Gesellschaft zu leisten.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 10:54 am

Chyn schloss die Augen. Er war es nicht gewohnt, sich zu verabschieden, weswegen er zur Tür schritt und es beinahe vergas. "Ah." Er drehte sich noch einmal um und lächelte ruhig. "Vorraussichtlich Leb wohl, vielleicht auch auf wiedersehen.", sagte er mit belustigter Stimme. Er ging hinaus und in das eigene Zimmer, bemerkte erst dann das er die Spinne vergessen hatte. Nun, Chyn hoffte einfach mal das Lapiz ihm nichts tat, die kleine Spinne tat ihm ja auch nichts, hatte gar Angst vor Lapiz.
Chyn packte seine Sachen, eigentlich hätte er sich diesen Ausflug wirklich sparen können. Obwohl, so hatte er jemand interessantes kennen gelernt, so ganz war es also doch nicht für die Katz. Seufzend nahm Chyn noch seinen Wagasa auf, ging dann hinaus. Chyn wollte so schnell wie möglich aus der Stadt, es war ihm einfach zu kalt. Aber das war kein Grund dass er nun los rannte, nein. Er war nicht auf der Flucht und hatte auch keinen nervigen Amania im Nacken, der lag im Magen von Jafeir.

tbc: Arc of Time :: RPG-Bereich 1 - Sanctia :: Andere Ortschaften :: Juman-Wald
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 11:04 am

Azure blickte seufzend Chyn hinterher. Er zog sich das Cape mit der Kaputze aus, warf es auf das Bett, wo vorher noch Chyn gelegen hatte. Dabei blickte er zu den Getränken und dem Essen, merkte das er es mal wieder übertrieben hatte. Er ging dort hin, aß etwas von den Suppen und trank ein paar Getränke, ehe er den Rest in die Küche stellte, sich auf das Bett fallen lies. Er kuschelte sich traurig an das Kissen, war wieder alleine, wieder einsam. Es frustrierte ihn jedesmal auf's neue. Er war nicht dafür gemacht, alleine zu reisen. Damals war er ja auch mit Serena gereist. Azure drehte sich auf den Rücken, blickte an die Decke. "Hey.", sagte er, als spreche er mit jemandem. Doch da keiner antwortete schloss er nur die Augen. Er schlief eine Weile später tief und fest ein, träumte dabei aber nichts.

Als er wieder aufwachte war es scheinbar mitten in der Nacht. Azure stand auf, nahm seine Kekstüte zur Hand und zog sich das Cape wieder über, checkte aus. Er lief durch die Straßen der Stadt, holte sich noch eine weitere Portion von den Keksen und naschte von jenen während er seufzend durch die Straßen lief. Er hatte keine Ahnung wo er hin sollte. Irgendwann aber, wusste er wohin er musste. Er war an einem etwas höher gelegenem Teil der Stadt, sah dann im tieferen Teil das dort etwas brannte. Sofort packte er die Kekse in seine Tasche, sprang los und lief dort hin. Jemand wüstete dort, ein Massenmörder? Brandstifter. Azure zog sein Void-Schwert, kämpfte gegen den zwar recht starken aber noch stark unterlegenen Mann. Er erlegte ihn recht locker, seufzte dann während die Feuerwehr das Feuer löschte. Dann aber fiel Azure plötzlich keuchend zu Boden, sah, wie der Typ grinste. Azure hatte eine Nadel im Hals stecken, an der Gift dran gewesen war. Azure atmete schwer, schuf sich aus der Öffentlichkeit in ein kleines Waldstück, wo er zusammenbrach und das Bewusstsein verlor.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 11:38 am

cf: RPG-Bereich 1 - Sanctia :: Andere Ortschaften :: Juman-Wald

Chyn legte Lapiz auf dem Bett ab, bezahlte dann das Zimmer denn er wollte keine Schwierigkeiten. Danach setzte er sich zu Lapiz, die Spinne kletterte auf jenen, lief zu der Nadel. "Hm...", knurrte Chyn nur und nahm sie heraus, biss dann leicht in dessen Handgelenk und saugte das Gift heraus. Chyn kam das nur recht, so brauchte er nicht in der Schuld von ihm zu stehen. Aber wehe Lapiz war einer der Trottel, die glaubten nur weil sie sich gegenseitig das Leben retteten waren sie nun durch irgendwas verbunden oder Freunde für's Leben. Sie haben sich nur gegenseitig den Arsch gerettet, Punkt! Sobald Chyn das Gift beinahe komplett ausgesaugt hatte seufzte er. Sein Körper merkte sich das Gift, produzierte gleichzeitig auch ein Gegengift welches er Lapiz vorsichtshalber einflößte, damit nichts übrig blieb. Er blieb noch, bis Lapiz aufwachte, danach ging er wohl doch zurück nach Hause. Naja, so genau wusste er es noch nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 11:44 am

Azure war noch eine Weile lang bewusstlos, ehe er ächzend die Augen öffnete, perplex zu Chyn blickte. Er zog die Kaputze wieder tief in das Gesicht, sprang auf die Beine und verneigte sich tief. "Danke und Entschuldigung wegen der Umstände!", hauchte er und blickte den Boden an. Also war es doch ein 'Auf wiedersehen', gewesen, und noch dazu ein ziemlich kurzes. Azure war normalerweise nicht so unruhig, aber das er das mit dem Gift zu spät gemerkt hatte, pisste ihn dann doch tierisch an. Er hob den Kopf leicht wieder an, blickte auf zu Chyn.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 11:53 am

Chyn sah zu Lapiz, schloss die Augen und stieß sie Luft aus seinen Lungen, er hatte den Atem angehalten. "Ach du liebe meine Güte, erschreck mich doch nicht so.", kicherte er dann und lächelte leicht. "Schon in Ordnung. Ich konnte dich ja auch nicht einfach sterben lassen." Er stand auf, strich Lapiz, schon mehr oder weniger als Rache, über den Kopf, zog ihm aber nicht die Kaputze vom Kopf. "Jetzt geht es wieder, hm?", sagte er ruhig und nahm die Hand von Lapiz, die kleine Spinne krabbelte auf seine Hand. "Bedank dich bei ihm." Chyn setzte sich auf einen Korbstuhl der an der Wand stand, stützte den Ellbogen auf die Lehne und den Kopf dann auf die Hand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 11:56 am

Azure blickte die kleine Spinne an, kniff die Augen. "Eh... Danke?", sagte er und setzte sie bei Chyn wieder ab. Nicht das er Angst vor ihnen hatte, aber er war kitzlig und so eine kleine Spinne auf der Haut zu haben war dann echt gemein. "Sag mal...", Azure blickte aus dem Fenster, wand Chyn den Rücken zu. "Kennst du den Helden Azure? Der der damals den Krieg beendet hat?", frug er dann, ging zum Fenster, hing sich über die Fensterbank. Er wollte nur wissen, ob Chyn ihn erkennen würde.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 12:00 pm

Chyn seufzte. "Nein.", sagte er nur knapp. Ein paar hatten ihn schon diese Frage gestellt und gesagt, er solle sich besser darüber informieren. "Ich war vor der Zeit des Krieges in der Schule und während sowie lange Zeit nach des Krieges im Koma, also habe ich davon nichts mitbekommen.", sagte er ruhig. Es machte ihm nichts, sowas zu sagen. Mit Informationen aus der Vergangenheit konnte Lapiz sowieso nicht viel anfangen. Nachschauen wer er war? Das interressierte Chyn nicht. Doch rückte er nie mit wichtigen Informationen raus, belangloses Zeug interessierte ihn nicht. Und wenn es Lapiz auch nicht interessierte umso besser, aber das konnte Chyn ja schlecht entscheiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 12:03 pm

Azure seufzte leicht, drehte sich wieder zu Chyn. "Ok.", sagte er dann. Ihm wurde nämlich allmählich etwas warm, weshalb ersich das Cape auszog, es in seine Tasche stopfte und zu Chyn blickte. Er wusste nicht, was er nun machen sollte, er hatte das Gefühl als stünde er in Chyns Schuld. Azure schloss die Augen, wirkte etwas gequält, seufzte leicht. "Dann machst du keinen Hype, wenn ich dir sage das mein richtiger Name Azure ist?", sagte er und runzelte leicht die Stirn.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 12:08 pm

Chyn lächelte. "Nicht wirklich. Nur musst du mir dann sagen wie ich dich nennen soll, Lapiz oder Azure." Das Lächeln von Chyn wurde breiter. "Lapizure vielleicht?" Er konnte sich ein Kichern nicht verkneifen. So vorsichtig er konnte nahm er die Spinne auf seine Hand, flüsterte dem kleinen Kerl etwas zu. Der machte sich dann geschwind auf den Weg, Chyn blickte ihm noch hinterher. Doch richtete sich der Blick von Chyn wieder auf Azure. "Nun, Ähnlichkeiten mit der Statue die ich mal gesehen habe sind vorhanden, aber dennoch... Ih hätte dich selbst neben dem Ding nicht erkannt.", gestand er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 12:16 pm

"Hm....", Azure blickte in den Spiegel. "Aber verändert habe ich mich nicht, und das Teil sieht haargenau aus wie ich...", lachte er, seufzte dann aber. "Naja, auch egal." Azure schloss die Augen, seufzte leicht. Er frug sich was Chyn sich jetzt dacht. Was er sich dabei gedacht hatte als er Azure gerettet hatte, was jener nun vorhatte. Azure wusste er würde bald wieder seinen Weg gehen müssen, wieder einsam werden. Weshalb sein Einsamer Blick sich leicht gequält zur Seite wandte. Nicht das er sich an den erst besten klammern wollte, aber er war einmal für kurze Zeit nicht einsam gewesen, was die spätere Einsamkeit sicherlich verschlimmern würde.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 12:22 pm

Chyn stand auf, ging zu Azure und strich ihm vorsichtig, mit der linken, unvergifteten Hand, über die Wange. "Was ist los? Schaust gerade so als wäre ich nur Luft, das verletzt jetzt etwas meinen Stolz." Er sah zu Azure runter. "Und damit war meine erste Frage nicht beantwortet, Lapizure." Seufzend löste er das locker gewordene Band aus seinen Haaren, band sie sich von neuem zusammen. Dabei hatte er die Augen geschlossen, konnte sich sowieso besser konzentrieren wenn er nichts sah. Also war sein Siegel kein Nachteil, eigentlich ein Vorteil, teilweise.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 12:27 pm

"Azure.", sagte er und seufzte. "Nenn mich Azure, oder wenn dir Lapiz besser passt dann Lapiz... oder Kiroshita, Az, Azu, Lapi, oder was weis ich", seufzte er. "Ich glaube nicht das du noch oft dazu die Gelegenheit haben wirst, also ist es doch eh egal. Nicht?", sagte Azure während er die Hand von Chyn nahm und wegdrückte, da es zum einen gekitzelt hatte und er das Gefühl hatte als wenn er gleich rot werden würde wenn Chyn weiter gemacht hätte. Seufzend nahm Azure wieder etwas abstand ein, blickte an die Wand. Er wartete eigentlich nurnoch darauf, dass Chyn ging oder ihn raus schmiss.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 12:37 pm

Chyn grinste. "Du bist ganz schön langweilig...", kicherte er. "So still. Abweisend. Wie kalt." Chyn setzte sich wieder in den Korbstuhl, spielte mit seinen Haaren. Er war wirklich etwas gelangweilt, weswegen er seufzte. Konnte er doch gleich wieder gehen, aber er lies Azure den Vortritt. Ob dieser nun der Held der Welt sein sollte oder nicht, das war Chyn doch scheiß egal. "Keine Gelegenheiten, hm? Irgendwie schon schade.", meinte er und lies sich hängen, legte die Füße auf die höher liegende Komode und sah an die Decke, dann zu Azure. "Bist du denn der Meinung dass wir uns nicht mehr wiedersehen? Oder willst du es nicht?" Chyn wollte am liebsten laut loslachen, aber er lies es jetzt lieber und lies den Kopf hängen, sah an die Wand. Irgendwie tat diese Sitz... oder Liegeposition weh, aber es tat ihm in einem anderen Sinne auch wieder Gut. Seinem Rücken zumindest.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 12:45 pm

Azure blickte Chyn etwas perplex an, wand dann den Blick seufzend ab. "Entschuldigung, aber ich bin nicht zu deiner Unterhaltung hier.", sagte er ruhig. "Und was ist daran Schade, du willst mir doch nicht etwa sagen, dass du mich wiedersehen willst?", flüsterte er dann, blickte aus dem Fenster. "Willst du es etwa? Ich persönlich halte mich von Fremden fern, auch wenn sie mir das Leben gerettet haben, ändert es nichts daran das du ein Fremder bist zu dem ich keinerlei Verbindung habe."

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 12:52 pm

Chyn sah wieder an die Decke, lag gemütlich auf dem Stuhl. Mit dem Finger zog er ein paar Linien, als wollte er etwas auf die Decke malen. "Ja, ich würde dich gerne wiedersehen. Auch wenn du fremd bist... Jeder beginnt als Fremder, sogar die eigenen Eltern waren einem einmal fremd. Man lernt seine Mitmenschen kennen, so läuft das Spiel, oder nicht?" Er grinste breit, fast schon fies. "Du bist mir sympatisch und deswegen. Das hat nichts damit zu tun, dass du mich gerettet hast oder ich dich gerettet habe." Langsam entstand aus hauchdünnen Fäden ein Netz, er wollte die Putzfrau hier verfluchen, weswegen er Curse einsetzte und die kleine Spinne, welche bei Azure gewesen war wurde die Wächterspinne.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 12:57 pm

Azure blickte Chyn etwas überrascht an, lächelte leicht seufzend. "Vielleicht. Aber ich für meinen Teil will keine neuen bekanntschaften machen.", sagte er ruhig, wandte sich zu Chyn. "Tut mir leid, aber mein Leben ist zu verklemmt, um neues hinein zu lassen, muss dich wohl enttäuschen.", sagte er ruhig. Azure reiste immer, er hatte keine Zeit sich selbst zu beschäftigen. Obwohl er immer jemanden bei sich haben wollte. Innerlich schlug er sich selbst für seine Abweisende Art, tat ja genau das Gegenteil von dem was er eigentlich wollte.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 1:04 pm

Chyn sah zu Azure, er stand auf und grinste ihn an, beugte sich so das er mit dem Gesicht auf der gleichen Höhe wie Azure war, war ihm dazu auch noch verdammt nah. "Du hast aber eine neue Bekanntschaft gemacht. Ich kenne deinen Namen und dein Gesicht, du jenes auch von mir. Das nenne ich kein zufälliges Begegnen mehr. Oder sagst du jedem deinen Namen, zeigst ihm dein Gesicht?", kicherte er. Es passte ihm so gar nicht, dass Azure so abweisend war. Denn Chyn war nunmal verzogen, er sah nicht ein dass er etwas nicht bekam, wenn er es wollte. Zwar war in der letzten Zeit die liebe Seite von Chyn, seine wahre Persönlichkeit zum vorschein gekommen, aber nun verzog sie sich immer weiter in das Innere, als flüchtete sie vor der Dunkelheit, die sich gerade über das Herz von Chyn hermachte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 1:08 pm

"Da... das war ja auch keine normale Begegnung, immerhin warst du fast tot und ich habe dir geholfen, und du hast mir das Leben gerettet.", sagte er und setzte ein paar Schritte zurück, da Chyns Art ihn etwas beunruhigte. "A... ber ich meine, weiter muss es ja nicht gehen... Dann bleibt es eben eine flüchtige Bekanntschaft.", seufzte Azure und nahm das Cape wieder aus der Tasche. Bevor er gehen konnte musste er natürlich erstmal das Cape überziehen damit niemand ihn erkannte. Ihm war zwar warm, aber so konnte er nicht raus. Seufzend zog er es über, verschloss es leicht.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 1:16 pm

Chyn zog am Cape von Azure, sodass dieser auf das Bett fiel. Er hockte sich über ihn, sah ihn mit genervtem Blick an. Sein rotes Auge wirkte kalt, gar kälter als der Schnee der noch auf den Straßen lag. Mit ein paar scharfen Fäden zerriss er das Cape in kleine Fetzen, auch die Kleidung sowie die Haut von Azure schlitzte er leicht auf, aber das eher ausversehen. "Flüchtige Bekanntschaft, hm?" Er näherte sich Azures Lippen, küsste ihn. Ihm war es egal, ob Azure nun wieder vergiftet war, und dass das Gift von Chyn ziemlich fies war, aber wenn Chyn wollte, oder eher wenn Azure brav genug war, heilte er ihn. "Leider erlaubt es mir mein Ego nicht, dich mit dieser Einstellung gehen zu lassen. Lieber werde ich dann zu deinem Feind, wenn du Freundschaft nicht haben willst!", fauchte er und band die Hände von Azure mit Spinnenweben fest. Diese waren sehr fest und stark sowie schwer, Chyn selbst bekam sie nur mit Mühe wieder ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 1:25 pm

Azure traute seinen Augen, oder eher seinen Schmerzen nicht, als er spürte und sah, wie er auf dem Bett landete und Chyn seine Kleidung zerfetzte, dazu noch die Haut aufschnitt. Er keuchte leicht schmerzverzerrt auf, hatte nicht schnell genug reagiert, weil er schon zu viel Vertrauen zu Chyn aufgebaut hatte. Er starrte in das Auge Chyns, als jener ihn küsste. Er reagierte nicht, wehre sich nicht erwiederte es aber auch nicht. Weil er zunächst zu überrascht war. Als Chyn ihn dann jedoch auch noch fesselte, wurde Azure langsam aber sicher wieder wach. Sofort biss er Chyn wohin er nur konnte, stämmte sich gegen die Fesseln. "Was...", hauchte er. "Zur Hölle...!", Azure biss sich auf die Lippen. "Come forth! Lucy my dear devil!", sagte er dann, beschwor Lucy, welche sofort ihre Waffe mit eiskaltem Mörderblick auf Chyn gerichtet hatte, jederzeit bereit war abzudrücken.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 1:32 pm

Chyn grinste einfach nur. "Ich lag da draußen im Schnee, bin beinahe freiwillig drauf gegangen, meinst du, da macht mir deine Beschwörung Angst? Du willst mich töten, nur weil du deine eigene Haut retten willst? Dafür nimmst du ein Menschenleben?" Genüsslich leckte sich Chyn über die Lippen, benetzte es leicht mit seinem Gift und küsste Azure wieder, dieses Mal aber aggressiv, wutentbrannt. Azure war selbst Schuld, warum lehnte er auch das Angebot von Chyn ab, dann muss er halt mit der dunklen Seite dessen klar kommen. Sobald sich Chyn wieder von Azure löste blickte er auf die Beschwörung, beschwor selbst Jafeir der sich auf Lucy stürzte und sie mit aus der Wand riss, sie angriff. Wieder sah Chyn angepisst zu Azure runter, doch im Inneren war er einfach nur verzweifelt. Da suchte er einmal nach Nähe, wollte wirklich jemanden an sich heran lassen und dieser lehnte ab, was ihm so ziemlich komplett gegen den Strich ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 1:37 pm

"Ich habe nicht gesagt das ich dich töte!", fauchte Azure, sichtlich benebelt und gequält wegen des Giftes. Er war weder schwach noch stark gegen Gifte, aber es war eben unangenehm und erfüllte seinen Zweck. Azure konnte ja nicht wissen, das Chyn so reagieren würde. Zittrig und schwer atmend lag er unter ihm, kämpfte innerlich gegen das Gift an. Dennoch stämmte er sich gegen die Spinnenfäden die ihn fesselten. Fauchend winkelte er die Beine an, nahm Schwung und warf Chyn von sich herunter. "Void!", sagte er und sein Schwert erschien in seiner Hand, womit er die Spinnenfäden zerschnitt. Er zuckte zurück, stand mit dem Schwert Chyn gegenüber. Doch das Gift welches sich ja nun noch schneller in Azure verteilte setzte ihm stark zu.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 1:45 pm

Chyn griff mit der sowieso schon verletzten Hand nach dem Schwert von Azure, hielt es fest. "Was willst du dann machen, du kleiner Held?", hauchte Chyn fast schon angewiedert. Immer mehr drückte Chyn das Schwert weg. Normalerweise hatte Chyn doch Respekt vor dem Tod und ging gefährlichen Situationen, wie diese hier zum Beispiel, lieber aus dem Weg. Doch seine Wut lies ihn nicht in Ruhe. Nur in kleinen Schritten, nur ganz langsam näherte sich Chyn Azure, machte keinerlei Anstalten irgendetwas zu tun. Sein Auge war einfach nur leer, kalt. Verzweifelt. Er sagte nichts, tat nichts außer sich langsam und kontinuierlich Azure nähern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 1:48 pm

Azure blickte Chyn perplex und verwundert an, biss sich auf die Lippen während er das Schwert verschwinden lies. "Ich war vielleicht damals ein Held, aber das ist kein dauertitel!", fauchte er. "Was willst du eigentlich? Mich töten?", Azure blickte in das Auge von Chyn, erstarrte. Er sagte und tat erstmal nichts mehr, merkte nur, dass der Blick Chyns ihm Schmerzen zufügte. Das einzige was Azure tat, war versuchen nicht umzukippen wegen des Giftes. Unruhig atmend blickte er in Chyns Auge.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 1:55 pm

Chyn stand genau vor Azure, sah ihm in die Augen. "Jetzt schon, Azure." Er lächelte leicht verletzt. "Zuvor nicht. Nein, selbst jetzt will ich dich nicht töten, sondern dir zeigen, wie sehr du mich gerade verletzt hast.", fauchte er und griff nach Azures Handgelenk, drückte ihn gegen die Wand und war seinem Gesicht, seinen Lippen wieer verdammt nahe. Noch immer sah Chyn in das Auge von Azure welches ihm gegenüber war, das andere konnte er nur noch minder sehen. Er lies Jafeir verschwinden, wollte nicht das seinem geliebten Haustier etwas passierte. "Ich will dich leiden sehen...", kicherte Chyn fast schon unschuldig, legte die Hand auf Azures Brust und erstellte aus Fäden einen Pfeil, der sich schlagartig durch die Brust von Azure rammte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 2:03 pm

Azure riss die Augen auf als der Pfeil sich in seine Brust bohrte, ihm unsagbare Schmerzen zufügte. Dabei hatte er schmerzvoll aufgeschrien, den Kopf dann hängen gelassen. Weinen tat er aber nicht, da er wegen Schmerzen sicherlich nicht weinen würde. "Aufhören...", hauchte er, während er hustete, vor Schmerzen. Azure konnte nicht glauben, dass er so schwach war. Er war definitiv stärker, aber schwach gegen das Gift. "Itai...", hauchte Azure, keuchte und hustete immer wieder vor Schmerz. Sein Körper konnte nicht mehr genug Kraft aufbringen um sich von Chyn zu reisen, war zu geschwächt.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 2:07 pm

"Ah....", hauchte Chyn leicht gegen das Ohr von Azure. "Ja, ich weis wie sich Schmerz anfühlt... Aber weist du, lörperliche Schmerzen gehen vorbei. Es bleiben Narben. Ähnlich ist das mit der Seele, die Narbe bleibt immer vorhanden und anders, wie beim Körper, reißt sie auch schnell wieder auf." Chyn zog den Pfeil aus der Brust von Azure, schlug ihn durch Azures Schulter und lies ihn einfach fallen, ging einen Schritt zurück. "Glaube mir, Azur, DAS war noch nicht der Schmerz, den ich dir zugefügen wollte. Das, mein Lieber, war gerade mal der Anfang." Chyn drehte sich um und setzte sich auf das Bett, blickte Azure belustigt an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 2:15 pm

Azure fiel schreiend zu Boden, atmete schwer. Er zog den Pfeil aus seiner Schulter, warf ihn ächzend zu Boden. Er blickte auf zu Chyn, war schwach und zittrig, hatte Angst das Bewusstsein zu verlieren. Er war viel stärker als das, aber irgendwie wollte es nicht. Vielleicht lag es an dem Gift. Azure schloss die Augen. "Und das nur, weil ich meinen Prinzipien treu bleibe und keine Freundschaft mit dir schliesen will oder was? Ziemlich idiotisch.", hauchte er, unfähig sich zu bewegen, blickte zu dem Blut, dass unerbitterlich aus beiden Wunden quoll.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 2:23 pm

Chyn lächelte. "Nein. Das alles, weil ich ein verwöhntes Gör bin welches aus Verzweiflung versucht hatte sich an irgendjemanden zu klammern und nicht alles zu benutzen was ihm über den Weg läuft und bei drei nicht auf den Bäumen ist.", sagte Chyn stumpf. "Das Gift werde ich heilen, mit den Wunden darfst du selbst klar kommen!" Fauchend kniete sich Chyn zu Azure. "Glaub ja nicht das ich Mitleid mit dir hätte, ich fände es nur scheiße wenn du jetzt schon verreckst.", knurrte er und biss Azure in den Hals, entfernte das Gift und gab gleichzeitig das Gegengift in das Blut von Azure. Sobald er sich wieder von ihm löste stand er auf und trat ihn zu Boden, stämmte sich auf die Wunde auf der Brust und grinste Azure frech an, legte sich auf das Bett und sah an die Decke, schloss dann jedoch die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 2:28 pm

Azure blickte Chyn hinterher, hatte diesmal einen Schrei wegen der Schmerzen unterdrückt. Er rappelte sich auf, hielt sich die Hand über den Hals. Er beschwor ein Void was einem Verband ähnelte, legte es um sich und heilte damit die Wunden. Als er fertig war seufzte er, blickte zu Chyn. Er war blutverschmiert, aber das interessierte ihn gerade weniger. Azure ging zu Chyn und schlug ihm mit voller Wuch mit der Faust in das Gesicht. "Dann sagt man soetwas von vorne herein, so machst du dir keine Freunde!", fauchte Azure, blickte Chyn aus seinen Einsamen Augen an. "Idiot.", Azure seufzte leicht. Azure lies sich neben Chyn fallen, krallte sich mit der Hand in dessen Oberteil, hatte den Kopf von ihm abgewandt. "Wegen dir ist mir kalt, Arschloch." seufzte er.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Chyn Chimori

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 438
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 2:36 pm

"Mir doch scheiß egal!", fauchte Chyn und sah Azure genervt an. Er war nicht genervt, aber er war einsam und das war für ihn in etwa das Gleiche, da die Einsamkeit ihn nervte. Er setzte sich auf, zog seinen Yukata aus den Fängern von Azure und sah an die Wand. Dann stand er auf und nahm aus der Tasche von Amania, die noch hier stand, einen Kaputzenumhang, warf ihn Azure zu. "Der, dem das gehörte braucht es ja nicht mehr. Liegt im Magen einer Spinne. Naja, wahrscheinlich nicht mehr." Er grinste fies. Und dabei hatte er Amania gar nicht töten wollen, er war eben so wie jetzt gewesen, wütend. "Jetzt kannst du dich verpissen, ja?" Arrogant wie er nunmal war drehte sich Chyn um und ging auf den Stuhl zu, der am Fenster stand. Er lies sich auf jenen fallen, sah aus dem Fenster und wollte zwar nicht wieder alleine sein, aber so war es nun einmal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azure Lapiz Kiroshita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Punkte : 389
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 24
Ort : Sanctia - Time

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 2:41 pm

Azure blickte perplex zu Chyn, wusste nicht, was er davon nun halten sollte. Er stand auf, blickte Chyn verletzt an. "Jetzt, hast du mich verletzt.", flüsterte er, weil die körperlichen Schmerzen ja gar nichts im Gegensatz zu seelischen waren. Chyn hatte ihn gerade mehr oder weniger abgestoßen. Klar, Azure wollte vorher gehen, aber das änderte nichts daran das er einsam war und Chyn irgendwie als etwas sah, dass diese Lücke zumindest teilweise füllen konnte. Obwohl er gerade recht unsanft gewesen war, sah Azure auch etwas gutes in ihm. Seufzend warf Azure sich den Umhang um, blickte gequält zu Chyn. "Vollidiot.", flüsterte er nur, blickte zum Fenster. Gerade hatte Azure versucht Chyn irgendwie zu helfen und wurde abgestoßen. Er ging zum Fenster, eine Träne lief über sein Gesicht, weil es ihn frustrierte und wirklich verletzte. Weil er mal wieder in die Einsamkeit zurück kehren würde.

_________________

*Click* für Azures Theme-song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arcoftimerpg.forumieren.com
Serena Sumiko Tsukino

avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Punkte : 21
Anmeldedatum : 31.03.12

BeitragThema: Re: Kleines Hotel   Sa Apr 14, 2012 2:59 pm

cf: Haupstadt von Sanctia - Time


Vergnügt lief Serena in die Stadt, sie war sehr schön doch ist es immer so kalt. Ist ja normal in einer Stadt voller Schnee. Sie schmiss sich auf den Boden, machte ein Schnee Engel, stand dann wieder auf. Hielt aber die Kapuze fest damit sie nicht ab fiel. Lächelte lieblich und lachte dann. Hüpfend lief sie durch den Schnee, drehte sich im Kreis. Blieb dann doch plötzlich stehen, sie blickte Richtung Hotel. Nicht mit einem lächeln sondern ernst, ging ins Hotel. Schaute sich um, war doch dann enttäuscht. Sie reservierte sich ein Zimmer und ging dann hoch schmiss das Cape zur Seite und sie ließ sich ins Bett fallen

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kleines Hotel   

Nach oben Nach unten
 
Kleines Hotel
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Arc of Time :: RPG-Bereich 1 - Sanctia :: Larial - Stadt des ewigen Winters :: Hotels & Bars-
Gehe zu: