Nichts bleibt für immer, unsere Zeit ist wertvoll. Nutzt eure Zeit, taucht ein in ein Fantasy-Anime RPG, eine mysteriöse Welt voller Abenteuer und Geheimnisse erwartet euch!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Versteck der Bruderschaft

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Ran Kurai



Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 3:20 am

Ran starrte Salem, oder eher Hellmasker perplex an, war etwas... verwirrt und überrascht zugleich. Irgendwie schaffte es Salem Ran durcheinander zu bringen. Ran schüttelte leicht den Kopf, blickte Hellmasker dann giftig an. "Hab ich nicht gesagt du sollst damit aufhören?", schnaufte er dann, erwähnte nichtmal die Tatsache dass Salem sich selbst Ran gegenüber geoutet hat. Ran dachte zwar daran, aber es war ja unwichtig. Ran rieb sich über die Mundwinkel, wirkte angepisst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 3:26 am

"Wah, sorry?", meinte Salem und lehnte sich an die Wand, gähnte. "Aber... Dein Lächeln heitert mich auf~", sagte er noch und ging abermals zu Ran, zog ihm leicht die Wangen lang. "Du siehst immer aus als hättest du ein Stock im Hintern." Er hob wieder dessen Mundwinkel an, lächelte breit. "So wirkst du zwar noch immer angepisst, aber..." Salems Augen fielen immer weiter zu, er gähnte abermals. Ohne über Konzequenzen nachzudenken legte er die Arme um Ran und lies sich auf ihn fallen. Als Hellmasker war er etwa so schwer wie als Salem, was wohl nicht bequem für Ran war. Und wahrscheinlich wurde dieser ziemlich sauer, zumindest glaubte Salem das.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 3:29 am

Ran hatte das Gefühl, sein Herz blieb stehen, als Hellmasker die Arme um ihn legte und er sich auf Ran fallen lies. Ran's Beine knickten ein, er fiel mit Hellmasker zu Boden, ächzte leicht, starrte Hellmaster dann an. "Wenn du nicht sterben willst, dann bist du innerhalb der nächsten 5 Sekunden von mir runter....", hauchte er nur ruhig, wirkte ruhig, obwohl er gerade innerlich in einem riesen Aufruhr war, Hellmasker am liebsten sofort umgebracht hätte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 3:34 am

Salem richtete sich etwas auf, blickte Ran verschlafen an. "Ah... Tschuldigung. Hatte dich wohl mit einem Teddy verwechselt...", meinte er stumpf, hob wieder die Mundwinkel von Ran an, grinste. Er saß noch auf Ran, Salem merkte einfach gerade nicht was er tat, zumindest merkte er was er mit Rans Gesicht machte, aber für mehr war er nicht in der Lage, seine Fähigkeit zum Multitasking war gerade nicht... vorhanden. So konnte man es erklären wenn man wollte, oder er war schlichtweg einfach nur müde.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 3:43 am

"Runter... von... mir ....", flüsterte Ran, nahm sein Schwert, hielt es Salem an die Kehle, allerdings mti der Stumpfen seite. Er wollte ihn ja nicht unbedingt verletzen, ihm nur Zeigen, dass er es ernst meinte. Wenn Salem nicht bald von ihm runter war, dann würde Ran ihn wirklich verletzen, und es ihm nicht nur androhen. Ran wirkte kalt, angepisst. Es pisste ihn an, dass Salem nicht aufpasste. Ran war keiner, dan man mal ebenso knuddeln konnte wenn man gerade lustig war... Dann wurde man eventuell einfach abgemurkst..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 3:54 am

Salem erinnerte sich dass er auf Ran saß, entschuldigte sich und lies von ihm ab, stand auf. Er zog ihn auf indem er das Schwert an der Klinge umschloss, ihn hoch zog. Die Wunde die die Klinge hinterlassen hatte heilte er sofort wieder. Es war mehr oder weniger eine Botschaft, die Salem nur unbewusst vermittelte hatte. Nähmlich das es ihm egal war, wenn er verletzt wurde. "Ich glaube...", hauchte er, leckte sein Blut ab weil er keine Lust hatte es jetzt abzuwaschen. "... Mein Partner hätte genau so reagiert. Vielleicht hätte er mich nicht gewarnt." Salem blickte auf. "Wah... Ich muss mich noch bei ihm entschuldigen. Habe ihn ja sauer gemacht gestern.", sagte er mehr zu sich selbst, sah dann zu Ran, ziemlich neutral, verschlafen und müde. Und ihm fiel wieder was ein. "Wah... Muss zum Training..." Er wollte nicht, weswegen er sich entschied azusagen. Er fühlte sich eh noch nicht ganz fit, es war ihm lieber noch etwas zu schlafen. Allerdings vergas er sich von der Stelle zu bewegen, entweder nach Virus zu suchen der ja im Grunde vor ihm stand was er nur nicht wusstse oder in sein Zimmer zu gehen und schlafen. Er blieb still dort stehen, sah nach einer Weile zu Ran, lächelte leicht.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 6:17 am

Ran blickte Salem stirnrunzelnd an. 'Hahaha', lachte er ironisch in Gedanken. 'Dein Partner 'hätte' exakt genauso reagiert.', dachte er, während er Salem etwas... anschaute, entgeistert könnte man sagen. Als er vernahm, das jener sich bei ihm entschuldigen wollte, konnte Ran sich ein kichern nicht verkneifen. Er hielt sich die Hand vor den Mund dabei, kicherte kurz, wandte Salem dann aber den Rücken zu und ging wieder weg, um die Ecke und dann auf sein Zimmer. Er fand es belustigend, dass Salem sich entschuldigen wollte... Ran hasste entschuldigungen, er war schon gespannt wie er selbst wohl darauf reagieren würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 6:26 am

Salem sah Ran hinterher, frug sich warum dieser kicherte. Still ging er in sein Zimmer, verwandelte sich in Salem. Da die Kleidung sich der Größe anpasste war es kein Problem, nur das Salem in der Assassinenuniform irgendwie... Falsch aussah. Deswegen zog er sich um, zog sich eine einfache Jeans und einen Pulli an, nahm sein Handy und rief beim Coach an. "Ich fühl mich nicht gut... Wollte für heute absagen. Entschuldige." - "Du brauchst dich nicht zu entschuldigen, erhol dich gut Neko!" - "Nenn mich nicht so... das ist peinlich." Salem legte einfach auf, er mochte keine Abschiede, selbst am Telefon nicht. Er ging in einen Sportraum des Versteckes, begann mit einem Basketball ein paar Körbe zu werfen, einfach weil er nicht ganz auf das Training verzichten wollte. Shazi sah ihm dabei zu, grinste dabei. "Du bist ganz schön gut.", meinte sie frech und Salem blickte zu ihr, war einen Moment abgelenkt weswegen er es tatsächlich erneut schaffte sich den Ball gegen den Kopf zu donnern, indem er am Korbrand abprallte. Salem grummelte, holte den Ball und warf ihn Shazi zu. "Eeeh!? Ich habe noch nie einen Korb geworfen!", gestand sie, Salem nahm sie an der Hand und zeigte es ihr. Als Shazi traf lächelte sie glücklich, hüpfte herum. Salem holte den Ball, warf ihn zu Shazi. "Ich ringe es dir bei. Lass uns etwas spielen.", sagte er und spielte mit Shazi Basketball.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 6:41 am

Ran hatte keine Lust als Virus herum zu rennen, weshabl er sich auch nicht verwandelte, einfach nur so auf dem Zimmer blieb. Er nahm eine Tasche heraus, nahm die Sachen raus die er da drin hatte, ging die Papiere durch, notierte sich dabei ein paar Sachen. Nachdem aber beinahe der ganze Tag damit verflogen war, dass er sich um diesen Kram kümmerte, schlief er einfach auf dem Tisch, auf den Papieren tief und fest ein, wirkte dabei wieder ruhig, schon annähernd schwach. Aber hier, in seinem Zimmer konnte er ja ruhig schwach sein, hier war er ja eigentlich sicher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 6:47 am

Salem ging noch eine Weile im Versteck umher, suchte nach Virus. Inzwischen machte es ihm wenig, dass alle wussten das er Hellmasker war. Keiner störte sich daran, wieso sollte er also. Er lunkte in allemöglichen Räume, dabei auch wieder in Rans. Er tapste still zu ihm, hockte sich vor ihm und sah ihm beim Schlafen zu. Vergaß die Zeit und sein eigentliches Ziel, sah Ran einfach nur still an. Ein schlafender Ran der Salem faszinierte... Naja das hatte er schon einmal. Salem erfreute sich einfach an kleinen Dingen. Auch wenn er mal wieder dachte Ran brachte ihn dafür um. Klar, im Zimmer war er eigentlich sicher, aber nicht vor Salem. Denn Salem machte was ihm passte, wie man an der Situation sah.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 6:52 am

Ran schlief noch immer tief und fest, rührte sich aber auch nicht wirklich. Es war wirklich einfach nur schlafen, wenn er schlief... Naja und irgendwie seine Verteidigungshaltung aufgeben, da er wenn er Schlief ja angreifbar war, verletzlich. Als Ran eine Weile lang geschlafen hatte, öffnete er leicht die Augen, setzte sich auf, lehnte sich an die Wand, schloss die Augen und döste weiter, hatte Salem nicht einmal bemerkt. Er war noch ein bisschen zu müde um ihn zu bemerken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 6:56 am

Salem bemerkte wie Ran wach wurde, bewegte sich aber nicht, sagte auch nichts. Sah ihm einfach nur weiter zu. Irgendwie vergleich er Ran gerade mit einer Katze, weil er an seinen Spitznamen hatte denken müssen weil der Coach ihn mal wieder so genannt hatte. Katzen waren wenn sie wach waren auch launisch und Ran war für Salem der sprunghafteste Kerl den er je kennen gelernt hatte. Wenn sie schliefen waren sie so brav und so süß.... Dass Salem dachte er verdiente den Spitznamen eher. Still sah Salem weiterhin zu Ran, sah kühl zu ihm, irgendwie auch fast schon emotionslos, weil er nachdachte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 7:01 am

Ran blickte etwas verschlafen zu Salem, blinzelte mehrmals etwas, wirkte verpeilt. Dann aber funkelte er zornig, sprang auf, hatte sein Schwert an die Kehle Salem's gelegt. "Was hast du in meinem Zimmer verloren?", zischte Ran bissig, knirschte leicht mit den Zähnen, blieb aber dennoch relativ ruhig, blickte Salem dann neutral an, wartete auf eine vernünftige Antwort von jenem. Es pisste Ran an, dass Salem wirklich überhaupt keinen Respekt for Ran zu haben schien, keine Angst oder so.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 7:07 am

Salem blickte zu der Schwertklinge, stand ruhig auf, drückte das Schwert dabei leicht weg. "Hab dir beim Schlafen zugesehen. Irgendwie hat es mich fasziniert.", meinte er ruhig und sah zu Ran, lächelte. Ihm war es wirklich egal wenn Ran ihn irgendwann töten sollte, nein war es selbstverständlich nicht aber er ging das Risiko ein. "Dein schlafendes Gesicht meine ich." Er streckte sich, berührte dabei die Decke. Sein ganzer Rücken knackte, weil er zu lange in der Hocke verbracht hatte, ein leichter Schmerz durchfuhr ihn. "Hast du was dagegen wenn ich dich Kätzchen nenne?", frug Salem verpeilt und blickte ebenso zu Ran. Hatte das Bedürfnis gerade zu flüchten verspürt, weswegen er umso verpeilter zu Ran sah.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 7:13 am

Ran weitete die Augen. "K... Kätzchen?", hauchte er dann. Man konnte förmlich sehen, wie sich eine Aura aus Zorn um Ran bildete, von unmenschlicher Natur. So wütend war er gerade über diese Aussage. "Du wagst es nicht nur..." Hauchte er, wandte den Blick dann aber leicht ab. Er packte Salem am Oberteil, warf ihn mit Wucht durch die Türe aus seinem Zimmer, dass er die Türe mitriss. Dann stand er vor ihm, schnitt ihm den Hals etwas auf, blickte ihn kalt und Mordlustig an. er ging in sein Zimmer, steckte sein Schwert weg, nahm die Papiere und die Tasche, sprang aus dem Fenster nach drausen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 7:21 am

"Autsch.", hauchte Salem leicht, rieb sich den Hinterkopf. Er stand seufzend auf. "Ein einfaches 'Nein' hätte gereicht." Salem ging zu Ratores, frug ihn ob sie hier irgendwo auch Ersatztüren hatten. Jener runzelte die Stirn, zeigte Salem ein kleines Lager, was er mal besser nicht getan hätte. Denn in dem Lager war auch eine Kiste voller Süßigkeiten die lange nicht mehr existieren würde, da er nun wusste wo sie versteckt war. Dort waren auch Ersatztüren, da Ratores für vieles vorbereitet war, auch wenn kaputte Türen eher der seltenere Fall waren. Salem bastelte die alte Türe von Ran... Zumindest was davon übrig war, ab und die neue bastelte er dran, sie funktionierte auch wunderbar. Er legte Ran noch einen Lolli auf den Tisch mit einem Zettel auf dem ein verschlafenes Smilie das Peace-Zeichen mit der Hand formte und ein Fragezeichen in einer Sprechblase. Frug so nach Frieden, oder eher ob Ran sauer war. Danach ging er aus Rans Raum, ging wieder in sein eigenes und lies sich auf das Bett fallen. Die ehemalige Türe von Ran hatte er eingesammelt und weggeschmissen. Es war ja... Salems Schuld das Ran so wütend geworden war, weswegen er auch Verantwortung dafür übernahm.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 7:27 am

Ran war in die Stadt gegangen, hatte die Papiere in der Einheit abgegeben und war dann zurück gegangen, durch das Fenster in das Zimmer gesprungen. Dort blickte er zu der Türe, wirkte etwas verwirrt, blickte auf den Tisch. Er sah den Lolli, sowie den Zettel, wirkte kalt. Er nahm beides in die Hand, verbrannte es ausnahmslos, lies die Asche weg fliegen. Ran interessierte es nicht, was Salem wollte... Ran wollte nur seine Ruhe, dass Salem ihn in Frieden lies... Er war es nicht gewöhnt, nicht auf anhieb gehasst zu werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 7:34 am

Müde rappelte sich Salem auf. Ging zu Ratores, lehnte sich an eine Wand. "Ich bleibe... wohl eine Weile hier. Zum nachdenken. Oder soetwas.", meinte er und lickte an die Decke, allerdings war ihm das Licht zu hell, weswegen er es aus machte. Da sie unter der Erde waren wurde es stockfinster. "Salem! Mach das Licht wieder an!!", knurrte Ratores und Salem suchte den Schalter, ging dann aber einfach aus der Türe raus und lies Ratores in der Dunkelheit. Er ging zu der Türe von Ran, weil er sich an etwas erinnert hatte, was er Ran hatte fragen wollen. Er klopfte an der Türe an, frug, ob Ran da war und ob er ihn etwas fragen konnte. Sagte Ran nein würde Salem es wohl still akzeptieren, weil er nicht wollte das Ran ihn noch einmal verletzte. Er strich sich leicht über den Kratzer an seinem Hals, er hatte ihn etwas gesäubert, allerdings war er es selbst schuld, weswegen er ihn nicht heilte, obwohl er noch genügend Finsternis hatte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 7:50 am

Ran horchte genervt auf. Er stand auf, ging zur Türe, öffnete sie dann, blickte kalt zu Salem auf. "Was?", fauchte er genervt, ging hinein. Sollte Salem es sich wagen rein zu kommen, würde er Feuer unter'm Hintern bekommen. Ran setzte sich auf seinen stuhl, lehnte sich genervt auf die Hand, blickte zu Salem und wartete, was jener zu sagen hatte. Er hatte keine Lust irgendwelche Fragen zu beantworten, es war sehr wahrscheinlich, dass Ran auch einfach nicht antwortete oder so.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 7:54 am

Salem lehnte sich an den Türrahmen, blickte fast schon traurig zu Ran. "Warum hasst du Ratores? Ich... verstehe es nicht, ich weiß nichts. Aber ich möchte es wissen.", sagte er. Er lächelte still zu Boden. "Wahrscheinlich interessiert es dich nicht einmal." Er sah lächelnd zu Ran. Es machte ihn zumindest froh das Ran nicht gleich ablehnend reagiert hatte. Salem erwartete eigentlich nicht einmal das er antwortete, er hatte nur fragen wollen. Und Hoffnung starb bei Salem sowieso zuletzt. Er würde wohl selst auf eine Antwort warten is er schwarz wurde, so lange bis Ran halt die Türe vor seiner Nase zuknallte, ihn eindeutig ablehnte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 8:04 am

Ran blickte zu Salem. Er stand auf, knallte ihm die Türe vor der Nase zu, schloss sie dann ab. 'Heh', dachte er nur mehr oder weniger belustigt. 'Weiß er das ich Virus bin?', Ran wirkte etwas deprimiert... Seufzte dann aber wieder. Er ging zum Tisch, schrieb wieder ein paar Sachen auf und konzentrierte sich auf die Papierarbeit. Warum er Ratores hasste, hm? Simpel. Weil Ratores Ran's Vertrauen verraten hat. Er war die einzige Person die Ran vertraut hatte, die letzte gewesen die Ran noch hätte retten können... Doch stattdessen verriet er Ran's Gefühle....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 9:21 am

Salem seufzte, blickte vor die geschlossene Türe. Das hieß dann wohl das Thema war gegessen. Er runzelte die Stirn, schlug sich dann die flache Hand vor seine Stirn, weil er daran dachte das er gerade Ran gefragt hatte, obwohl er es hatte Virus fragen wollen. Leicht deprimiert ging er in sein Zimmer, legte sich etwas hin, schlief etwas. Egal wie viel er schlief, irgendwie wurde er dadurch nur noch müder. Nach einer Weile stand Salem wieder auf, besorgte sich eine Tüte Chips und setzte sich auf den Tisch in der Küche, lehnte sich zurück bis er auf dem Tisch lag, an die Decke sah und immer wieder eine Chips nachwarf, sie Stück für Stück aufaß.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 9:31 am

Ran ging aus seinem Zimmer, hinunter in den Aufenthaltsraum, hatte sich vorher noch als Virus angezogen, ging zur Theke und bestellte sich etwas zu essen, frug, ob sie Ramen dort hatten, was sie aber leider nicht hatten. Ran brummte deprimiert, aß dann einfach irgendwas. Als er dann wieder aufstand, gehen wollte, rief ein anderer Assasine ihn, der wohl ein bisschen zu viel getrunken hatte. "HEY, Bazille! komm 'er en trink wat mit uns!", lallte er vor sich hin. Ran ignorierte ihn, wollte hoch gehen, sah sich aber im nächsten Moment an der Wand wieder, der Kerl drückte ihm die Kehle zu. "Mistkerl! Denkst so hoch von dir selbst! Nur weil du 'n Kopf hast, heißt das nicht du kannst uns alle so behandeln!!!", fauchte er und drückte fester zu. Ran blickte ihn nur kalt an, reagierte nicht, bekam aber auch keine Luft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 9:37 am

Salem hörte, wie ein Aufruhr im Aufenthaltsraum war. Was er schlecht ignorieren konnte. Er ging dort hin, blickte zu Virus und dem Kerl der ihn würgte. Er schlang unsichtbare Fäden um den Hals des Mannes der Virus würgte, zog sie zu, dass jener selbst keine Luft bekam. Atemlos löste er sich von Virus, lies ihn frei und versuchte die Fäden abzubekommen. Salem löste sie wieder, ging zu Virus und heilte die Würgemale, indem er leicht darüber strich. Als der Kerl Salem an den Haaren hoch ziehen wollte nahm jener die Hand des Mannes, drehte ihm den Arm um und boxte ihm in den Magen, lies ihn dann los. Salem band sich seine Haare zu einem Zopf, seufzte. Sah dann zu Virus, hielt ihm die Hand hin.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 9:47 am

Ran war zusammengesackt, keuchte, atmete schwer ein und Aus, blickte zu Salem auf, wirkte aber gerade etwas unruhig. Dann aber wandte er den Blick zur Seite. "Ich hätte deine Hilfe nicht gebraucht.", sagte er dann, rappelte sich auf, hustete nochmal kurz, hielt sich die Brust, weil es weh tat. Er hielt sich die Hand über den Mund. "Tsk! Was rettest du ihn?! Virus würde nichmal ein Haar für uns krümmen!", fauchte er, blickte Ran giftig an, dann zu Salem. "Er sollte verrecken, damit er nicht noch zum Verräter wird oder so!", Ran zischte, schlug dem Typen in das Gesicht, donnerte ihn gegen die Wand, hielt ihm das Schwert an die Kehle, wirkte mordlustig. "Noch was? Ich töte dich gerne.", sagte er dann. "Wenn du so unbedingt sterben willst."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 9:53 am

Salem wirkte sauer. Er packte das Schwert von Virus, zog es von dem Kerl weg. Ignorierte das Blut welches auf den Boden tropfte und blickte Virus angepisst an. "Hier wird keiner sterben, verstanden? Wenn du jemanden töten willst dann musst du wohl erst mich töten, ich lasse es nicht zu.", fauchte er und blickte dann zu dem Kerl, der das gesagt hatte. Er hatte zwar schon von Virus eine geschlagen bekommen, aber Salem schlug gerne noch einmal nach. "Du hast keine Ahnung, also hälst du dein Maul! Ihr bringt mich auf die Palme! Warum ich ihn rette? Weil ihr Schweine zusehen würdet wie er vor euren Augen umgebracht würde!" Er sah noch einmal zu Virus. "Und ich helfe ihm weil er mein Partner ist und ich nicht zulasse dass ihm etwas passiert.", sagte er wieder etwas ruhiger, leckte über die Wunde, da sie wirklich bitterlich blutete. Abermals sah er zu Virus. "Steck das Schwert weg.", meinte er ruhig, lächelte leicht.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 9:56 am

Ran blickte Sale etwas verwirrt an, fuhr das Schwert dann in die Scheide, seufzte genervt. "Ich habe keinen Partner, und ich brauche auch niemanden, der mich beschützt.", sagte er dann kalt. Er riss ein Stück stoff aus seinem Schwarzen Oberteil, nahm Salem's Hand, band es kurz darum und knotete es, wenn auch ein bisschen feste, zu. Danach ging er, ging wieder auf sein Zimmer. Die anderen waren wohl gerade etwas baff, dass Ran doch tatsächlich so eine Aktion bringen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 10:05 am

Salem sah zu seiner Hand, lächelte leicht. Er blickte noch einmal zu den anderen, fauchte und ging anschließend zum Süßvorrat, nahm sich ein paar Lollis und ging wieder in die Küche, legte sich auf den Tisch. Er starrte die Decke an, aß gemütlich den Lolli und hob ein Bein, lies es fallen, hob dabei das andere und so weiter und so fort. Frustriert seufzte er, schien etwas zu schmollen. Er warf die Hälme der Lollis an die Decke, sie klebten daran. Irgendwann richtete er sich auf, ging aus dem Versteck an den nahegelegenen Fluss, hielt die Hand dort hinein. Es war kalt, trotzdem angenehm. Als ein Fisch zu ihm schwamm, den kleinen Finger von Salem einfach mal futtern wollte, zog Salem seine Hand zurück weil es kitzelte und er extrem kitzelig war. Nach einer Weile schlief er draußen ein, in einer sitzenden Position, schlummerte ruhig vor sich hin und lächelte dabei. Naja, daran konnte man wohl erkennen was er träumte. Salem hatte generell immer nur gute Träume.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 10:09 am

Ran blickte aus dem Fenster, wirkte trübe. "Salem... Hellmasker...", meinte er ruhig, schloss die Augen und legte sich auf das Bett. Nach einer Weile aber, wurde es ihm zu langweilig. Er stand auf, ging aus der Türe nach draußen, war immernoch als Virus unterwegs, zur Abwechslung mal. Er lief etwas in dem Wald umher, ging dann weiter weg von dem Versteck und streckte sich etwas. Er tötete einen Kerl, der gerade eine Frau vergewaltigen wollte, ging dann einfach weiter, ignorierte die Frau, sah sich um.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 10:13 am

Als Salem kaum noch Luft bekam wurde er langsam wach, er hob den Kopf aus dem Wasser und schnappte nach Luft, atmete erst einmal tief ein und aus, wiederholte das ein paar Male. Er war um Glück nicht ganz in das Wasser gefallen, sondern war nur zur Seite gefallen und der Kopf und ein Arm war im Wasser gelandet. Wie ein begossener Pudel schaute er nun aus, er seufzte. Hatte noch keine Lust wieder rein zu gehen. Er strich sich über den Kratzer am Hals, blickte auf den Boden, versank in Gedanken. Eigentlich hätte er den Kratzer und die Schnittwunde an der Hand heilen können, allerdings wollte er den Kratzer nicht heilen, der Grund wurde ja schon genannt, und die Hand nicht weil Virus sie verbunden hatte, es Salem viel bedeutete. Er nahm einen Lolli in die Hand, riss das Papier ab und nahm ihn in den Mund, das Papier stopfte er sich in die Hosentasche.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 10:27 am

Ran weitete perplex die Augen, zog sein Schwert, fing den Schlag des Mannes ab, der ihn angriff. Ran wurde um einiges zurück geschleuderte. Er knallte gegen die Wand, sein Kopf platzte auf. Er keuchte leicht, taumelte kurz, lehnte sich an die Wand und keuchte, hustete leicht. Er blickte zu dem Kerl, sah nur rot weil das Blut über sein Auge gelaufen war. Er wich dessen Angriff aus, trickste ihn mit seienr Inttelligenz aus, wie so ziemlich jeden Gegner... Nur das Ran kurz darauf besiegt zu Boden lag... Der Kerl hatte einen ziemlich miesen Trick benutzt um Ran zu erwischen, grinste jenen ab, während er auf Ran eintrat. Jener stand auf, konnte nicht anders als zu Flüchten. Er lief durch den Wald, kam irgendwann an einem Brunnen an, starrte Salem perplex an, ehe der Kerl den oment ausnutzte und Ran den Rücken aufschlitzte. 'Man... bin ich schwach...", lachte Ran nur über sich selbst, ging wieder zu Boden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 10:35 am

Salem weitete etwas die Augen. Er sah nur rot, Wut vernebelte ihm sämtliche Sinne. Er sprang auf den Kerl, der Salem sofort weg schlug. Salem fing sich mit einem Faden ab, sprang den Kerl von hinten an, womit jener wohl nicht gerechnet hatte und biss den Kerl, pumpte wohl viel zu viel Gift in jenen. Zwar wurde er von der Klinge des Typen aufgeschlitzt, allerdings interessierte ihn der Schmerz gerade weniger. Erst wenn die Bewegungen des Kerles stoppten lies Salem von ihm ab, rannte zu Virus. Er biss auch ihn, allerdings führte er ihm kein Gift zu, er hatte eh gerade keines mehr. Kurz nahm er durch einen Kuss die Finsternis von Virus auf, heilte jenen und sich damit. Naja, er heilte zumindest die Wunden die er von dem Kerl hatte. So, da Virus geheilt war konnte Salem bedenkenlos den Kerl killen. Er war einfach gerade wie Hellmasker, er sah kalt auf den Kerl hinunter, streckte ihm die Zunge raus. Mit ein paar Fäden riss er die Haut des Kerles ein, schnitt ihm tief in das Fleisch. Zerfetzte ihm die Handgelenke und die Kehle, lies ihn ausbluten. So langsam legte sich die Wut wieder, Salem nahm eine etwas geducktere Haltung ein, keine mehr so stolze wie wenn er als Assassine unterwegs war. Tief atmete er einmal ein und aus, blickte an sich runter, wie er voll Blut war. Er ging wieder zu Virus, blickte zu ihm. "Alles okay?", frug er und sah besorgt zu Virus.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 10:39 am

Virus zuckte etwas zurück, lehnte an einem Baum. Er war etwas benebelt, schloss die Augen. Er sagte lieber nichts, wusste nicht was er sagen sollte. Irgendwann aber öffnete er doch den Mund. "Rette mich nicht...", flüsterte er dann. "Hör auf mir zu helfen, ich werde dir nicht danken oder sonst irgendwas...", hauchte Ran, wirkte dabei angepisst aber gleichzeitig auch ziemlich verletzlich. Er war gerade ein wenig verzweifelt, weil er sich so leicht hatte besiegen lassen, sich so leicht hatte austricksen lassen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 10:44 am

Salem seufzte. "Ich erwarte keinen Dank.", hauchte er, lächelte leicht. Er schloss die Augen, war erleichtert. Salem hatte nicht gewusst das er so wütend werden konnte, was ihn ziemlich überraschte. Er war sonst fast immer ruhig geblieben, nun war er gleich zwei mal am Tag an die Decke gegangen. Er blickte Virus an, wirkte relativ kühl. "Verlange nicht von mir dabei zu zu sehen wie du stirbst. Das kann ich nicht.", sagte er mit ungewöhnlich fester Stimme. 'Ich möchte niemanden mehr verlieren der mir Nahe ist. Und du bist nun einmal mein Partner, ob du es möchtest oder nicht.', dachte Salem, blickte in den Himmel. Er stand auf, ging zu Virus und hielt ihm lächelnd die Hand hin, wie immer, wenn er ihm aufhelfen wollte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 10:47 am

Ran blickte giftig auf zu Salem, schlug dessen Hand weg. Er stand auf. "Du... verschwinde!", fauchte er, rappelte sich an dem Baum auf war aber noch ein wenig unsicher auf den Beinen. Er starrte Salem an. Es pisste ihn an dass Salem ihn in einem so schwachen Zustand sah, gerade wo Ran, Virus, wohl ziemlich zerbrechlich aussah. Er atmete etwas angepisst, spürte das ih etwas schlecht wurde, weil die Angst ihm nun zusetzte. Er ächzte, rappelte sich ordentlich auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 10:53 am

Salem lickte zu Virus, seufzte. Er flitzte in das Versteck, nahm eine Wasserflasche aus dem Kühlschrank und flitzte wieder zu Virus, hielt sie ihm hin. "Du kannst Hilfe auch annehmen. Oder mich benutzen, mir ist beides recht. Wie du es sehen magst.", lächelte Salem und gab Virus schnell die Wasserflasche in die Hand und knickte dann weg, fiel zu Boden. Salem seufzte leicht, rollte sich etwas ein und schlief. Er war erschöpft, er zitterte leicht und verhielt sich im Traum ruhig, bis auf das er leicht lächelte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 10:57 am

Ran blickte perplex zu Salem runter, lies die Wasserflasche dann fallen. Er blickte Salem kalt an, wandte ihm dann den Rücken zu und ging... Aber nicht weit weg. 100 Meter weiter blieb er stehen, lehnte sich an einen Baum. Er würde jetzt bestimmt nicht zulassen, dass irgendwer Salem nun tötete... Das brachte selbst Ran nicht. Er setzte sich ihn, lehnte sich an den Baum, döste ein wenig ein, lauschte aber noch immer auf die Umgebung, achtete darauf dass sich ihnen niemand näherte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 11:04 am

Das Wasser vom Fluss rauschte, die Vögel sangen und der Wind lies die Blätter geräuschevoll erzittern. Alles lies Salem ruhig schlafen. Nach einem angenehm ausruhenden Schlaf öffnete Salem die Augen, hiefte sich auf. Ging dann zu dem Kerl den er getötet hatte, blickte ihn stirnrunzelnd an. "Wie entsorgt man Leichen? Ob die Umwelt davon verschmutzt wird...", frug er sich, hatte die Hände in den Hosentaschen vergraben. Seufzend strich er abermals über den Kratzer am Hals, musterte dabei unbewusst die Wunde an der Kehle des Kerles. Er merkte, dass die Wunde an der Hand wieder offen war, blickte zu wie das Blut am Knoten des Stofffetzens hinunter tropfte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 11:10 am

Als Ran sah, dass Salem wieder wach war, stand er auf, seufzte genervt. Jetzt konnte er ja zurück gehen, Salem würde sich wohl selbst verteidigen können sollte etwas passieren. Ran lief zurück. "Heh... Schon wieder voll blut... Wen er wohl jetzt umgebracht hat....", hörte man in der Menge. "Bestimmt 'ne arme Unschuldige Frau oder 'n Kind... die armen...", Ran blieb kurz vor der Treppe stehen, war etwas in Gedanken versunken, nahm die Worte dennoch auf, eben deshalb war er ja paralyziert. "Man sollte ihn mal umbringen... er ist doch einer der bösen, sind wir nicht hier um die bösen zu töten...?", Ran ging hoch auf ein Zimmer, setzte sich auf das Bett, zog die Klamotten aus und warf sie in den Schrank, seufzte leicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 11:18 am

Salem sammelte den Kerl auf, ging in das Versteck. "Leute? Könnt ihr euch um den kümmern? Ich habe kein Plan wie man Leichen entsorgt.", brummte er und kratzte sich am Kopf. "Ich muss Ratores noch berichten was passiert ist." Er ging einfach zu Ratores, einige neugierige Typen gingen mit, lauschten. Salem merkte es, es interessierte ihn aber nicht. "Oh, du hast den Lichtschalter gefunden.", sagte Salem als er merkte dass im Büro Licht an war. Ratores seufzte. "Was gibts?" - "Virus wurde von einem Kerl angegriffen. Der is' jetzt tot. Bin wieder weg." Er ging raus, blickte zu den anderen. "Hi." Still ging er an ihnen vorbei, klappte allerdings vor seinem Zimmer wieder zusammen. "Uh... Kann mir wer helfen? Ich komm nicht bis in mein Zimmer...", brummte Salem, Shazi half ihm auf, lachte. "Von wem wurdest du denn aufgeschlitzt?" - "Von dem Kerl da. Ich will schlafen..." - "Is' ja gut einen Moment." Shazi half Salem in das Zimmer, auch wenn sie Mühe dabei hatte. Mitten im Zimmer lies sie ihn versehentlich fallen, weil jener auch noch stolperte. "Was machst du da, du Vollidiot!?" - "Fallen. Unsanft fallen." Salem krabbelte einfach in das Bett und Shazi ging raus, kümmerte sich um den Kerl der tot im Flur lag.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 11:27 am

Ran verwandelte sich zurück, ging dann in das kleine Badezimmer und duschte. Er ging wieder raus, zog sich einen Schlafanzug an, naja, er mochte es lieber etwas wärmer, deshalb reichte für ihn ne simple boxershorts nicht aus. Er zog die Decke über sich, lehnte sich in die Ecke des Bettes und blickte kühl aus dem Fenster. 'Hass, verachtung...', Ran seufzte. Die Bruderschaft hasste Ran, nur sein Gehirn mochten sie, wie schlau und nptzlich er war.... Ran wurde immer nur gehasst, fand sich damit schon ab. Aber trotzdem frustrierte es ihn manchmal wenn er es hörte. Er schloss die Augen, döste etwas ein, wirkte wieder friedlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 11:35 am

Salem hörte sein Handy klingeln, lies es eine Weile auch klingeln und genoss die Musik. Als Klingelton hatte er sein Lieblingslied, weswegen er manchmal vergas dran zu gehen. Er hob aber dieses Mal nach einer Weile ab. "Hm?", hauchte er. "Salem?", knurrte Hanako, seufzte. "Wo bist du? Hattest du auch mal vor wieder aufzutauchen? Wir können nicht immer deine Schichten übernehmen.", meckerte sie. "Hanako... Ich komme eine Weile nicht. Den Grund kann ich dir nicht einmal nennen. Wenn ihr mich feuern wollt macht das. Ist mir zwar nicht recht, aber wenn es so ist kann ich daran nicht viel ändern." - "Was ist denn los? Wir machen uns doch nur Sorgen." Salem weitete etwas die Augen, kniff sie dann zu. "Braucht ihr nicht. Ich brauche niemanden der sich um mich sorgt....", hauchte er fast schon wimmernd. Jetzt wurde ihm erst wieder klar, warum er Kontakt zu Beginn gemieden hatte. Er sprang auf, lies das Handy einfach fallen und stürmte zur Toilette, übergab sich. Mit Stress kam er nicht klar, ihm wurde sofort schlecht dabei. Seufzend wusch sich Salem das Gesicht, spülte sich den Mund aus. Sein Herz schlug schwerfällig, was Salem merkte, nur zu gut. Er ging wieder an das Handy. "Was war los? Ist alle..." Salem legte auf, lies das Handy zu Boden und sich auf das Bett fallen. Kühl sah er an die Wand. Schloss die Augen. Der Abstand war hoffentlich besser für ihn, vielleicht versaute er sich damit auch nur sein anderes Leben als Salem, was ihm das nun brauchte wusste er nicht. Salem stand auf, ging in die Küche weil er hunger hatte. Als er sich einen Teller nehmen wollte lies er ihn versehentlich fallen, er blickte seufzend auf die Scherben. Hob sie auf, warf sie weg und setzte sich an den Tisch. Lies sich nach hinten fallen, dass er auf den Tisch lag. Frustriert seufzte er.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 11:40 am

Als Ran wieder wach wurde, merkte er wie er hunger bekam. Aber er hatte keine Lust in der Küche etwas zu essen, weshalb er sich aufrappelte, sich anzog und dann aus dem Zimmer ging. Er nahm sein Schwert mit, ging aus dem Versteck, passte natürlich auf das drausen niemand war der ihn entdeckte. Dann ging er ganz raus, lief durch den Wald, richtung Ramenshop. Denn Ramen mochte er wirklich gerne inzwischen. Als er dort angelangt war, sah er dass der Laden noch offen hatte. Er hob den Papierschutz hoch, ging hinein und setzte sich, bestellte.
tbc: Ramenshop
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 11:48 am

Salem blie eine Weile auf dem Tisch liegen. Danach ging er raus, setzte sich an den Fluss, blickte kalt darüber. Der Anruf hatte bei ihm vieles durcheinander gebracht. Er stand auf, wollte zu Ran, klopfte bei ihm an. "Ran...?", frug er, wartete auf Antwort. Da aber niemand etwas sagte ging er davon aus dass er schlief, Salem ignorierte oder nicht da war. Also ging Salem wohl etwas raus, da er sonst nichts zu tun hatte. Er ging in die Stadt, hatte sich vorher geduscht und umgezogen, da er noch voller Blut gewesen war. Während er lief blickte er in den Sternenhimmel, fiel deswegen auch mal auf die Klappe, einfach weil er auf seinen Weg nicht achtete. Ächtzend stand Salem wieder auf, ging in den Park, setzte sich an den Brunnen, sah zu wie das Wasser floss. Salem mochte Wasser sehr, warum wusste er nicht.

tbc: Park in Seiren

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 3:19 pm

cf: Zentralbibliothek

Salem ging lächelnd in das Versteck rein. Einige Assassinen sahen Ran blöde hinterher, genau so wie sie Salem anstarrten. "Was habt ihr schon wieder gemacht?", frugen sie, Salem blickte sie an. "Äh..." Salem runzelte die Stirn, überlegte. Erinnerte sich dann wieder. "Böse verkloppt.", meinte er dann stumpf und ging zu Ratores, berichtete ihm alles. Allerdings so knapp wie nur möglich, er ging einfach wieder obwohl Ratores ihm hinterher schrie er wolle einen Bericht haben. Salem ignorierte es großzügig, ging selbst erst einmal duschen. Endlich wurde er das Blut los, es war schon unangenehm an seiner Haut getrocknet, er schrubbte es ab. Anschließend hüllte er sich in ein Handtuch, tapste zu seinem Bett und legte sich darauf. Ignorierte es dass er nichts an hatte, das Handtuch bedeckte, wenn auch nur sperrlich, ja eigentlich ...'alles'. Halt das, was den meisten unangenehm werden könnte. Sein Zimmer war immer warm, es war sowieso im ganzen Gebäude warm da es unterirrdisch war. Salem drückte den Schalter neben seinem Bett, damit es dunkel wurde, das Licht aus ging. Er blickte in die Finsternis. Und musste zugeben, es war ihm wirklich lieber wenn Ran bei ihm war. Salem schlief ein, kuschelte sich an sein Kissen, da er einfach etwas brauchte woran er sich kuscheln konnte. Ran hatte wohl recht, er war ein übergroßes Kleinkind und irgendwo konnte man wohl sagen war Salem etwas hängen geblieben. Meist verhielt er sich viel zu kindisch. Deswegen kamen viele auch nicht mit ihm aus, meistens nur Frauen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 3:22 pm

cf: Zentralbibliothek

Ran ging auf sein Bett, setzte sich darauf. Er nahm die Decke, zog sie über sich und kuschelte sich hinein, legte sich hin. Irgendwann später schaltete er das Licht aus, schloss müde die Augen. Er hatte ja sowieso schon viel geschlafen aber... seine Nerven waren auch ein wenig angeknackst. Einfach weil es doch nicht gerade das angenehmste war, gefoltert zu Werden. Ran schlief die nach komplett durch, schlief selbst noch tief in den Tag hinein, kuschelte sich dann immernoch in seine Decke.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 3:30 pm

Müde wachte Salem am Morgen auf, blickte in sein Zimmer. Schaltete das Licht ein und kniff sofort die Augen zu, weil es so hell war. "Blääääh..." Er stand auf, lies das Handtuch einfach auf dem Bett liegen. Aus einer Schublade der Komode nahm er sich erst Unterwäsche raus, zog sich noch eine Hose, ein T-Shirt und einen Pulli an. Der Pulli war schön kuschelig, weswegen Salem hin auch anzog. Klang seltsam aber er liebte flauschige Pullis. Müde ging er Richtung Küche, machte sich ein Brot. Er hatte zwar Lust auf ein ausgefalleneres Frühstück, aber er konnte nicht kochen weswegen das ins Wasser fiel. Still schnappte er sich noch eine Wasserflasche, ging wieder in sein Zimmer, chillte sich auf sein Bett und blickte an die Decke, machte wieder das Licht aus, trank etwas.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 3:42 pm

Ran stand auf, ging in die Küche und machte sich ein paar Eier, aß jene dann während er in der Küche sitzen blieb, dann gnig er wieder auf sein Zimmer, legte die Papiere zurecht, schrieb ein paar Sachen auf. Er schrieb alles auf, was er bei dem Vorfall herausgefunden hatte. Auch wenn er Kopfschmerzen bekam, wenn er sich daran erinnerte. An einem Punkt sprang Ran dann auf, lief in's Bad, übergab sich, keuchte dann leicht. Er lies sich zurück fallen, lehnte im Bad an der Wand, wirkte abwesend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Di Okt 30, 2012 3:57 pm

Müde rollte Salem sich vom Bett, ächzte leicht. Er stand auf, tapste in völliger Dunkelheit zur Türe. Er erschrack, als sein Handy klingelte, ging seufzend ran. "SALEM!?! WAS IST LOS WO SEIT IHR? Könnt ihr nicht bescheid sagen? Ihr habt mir eine heiden Angst eingejagt!", fauchte Mieze wild und Salem hielt sich das Telefon vom Ohr. "Wir sind sicher, nur keine Sorge. Vielen Dank für deine Hilfe." - "Salem~, ich vertraue dir, ja? Bau bitte keine Scheiße." Leicht lachte Salem. "Nur keine Sorge. Ich bin kein Böser, Mieze.", sagte er noch und legte dann auf. Ging dann aus dem Zimmer, streckte sich. Noch zwei Tage, dann war er auf diese Party eingeladen. Er ging zu Rans Zimmer, klopfte an. "Ran? Wer da?", rief er relativ leise, weil er keine Lust hatte durch das gesammte Gebäude zu brüllen. Wollte ihn eigentlich nur fragen ob er ihn begleiten würde, er durfte ja eine Person mitnehmen, nach den Informationen Hanakos zumindest. Salem gähnte noch einmal, lehnte sich an den Türrahmen und schloss die Augen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Mi Okt 31, 2012 1:05 am

Ran rappelte sich auf. "moment.", sagte er ruhig, wusch sich den Mund aus, wusch sich dann das Gesicht, ging aus dem Bad, öffnete die Türe und blickte Salem an, wirkte etwas neben der Spur, weil ihm noch immer schlecht war. "Was ist?", fauchte er etwas angepisster als er eigentlich wllte. Wahrscheinlich weil er sich übergeben musste, aber das jetzt nicht vor Salem zeigen wollte. Ran lehnte sich an die Wand, verschrkänkte die Arme vor der Brust, wartete was jener wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   Mi Okt 31, 2012 1:11 am

Salem ging zu Ran, legte die Hand andeutend an seine Wange, berührte sie aber nicht. Er sah ihn besorgt an. "Geht es dir nicht gut?", frug er ruhig. Die Sorge verdrängte völlig was er eigentlich wollte, Salem kam viel zu schnell vom Weg ab. Er war häufig zu unkonzentriert, im Moment sowieso, weil ihm die Ereignisse der letzten Zeit deutlich auf das Gemüt schlugen. "Siehst lass aus." Salem ging aus dem Zimmer, fand sich im nächsten Moment in der Küche wieder. Er kochte etwas Wasser auf, nahm eine Tasse und legte einen Beutel Kamillentee dort hinein, fügte Wasser noch hinzu. Hatte sich zwar dank seiner Tollpatschigkeit an der Herdplatte die Hand verbrannt, aber das machte ihm nichts. Selbst wenn Ran wieder sauer wurde weil Salem ihm was gutes tun wollte, er brachte ihm den Tee, hielt ihm die Tasse hin und lächelte ihn müde an.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Versteck der Bruderschaft   

Nach oben Nach unten
 
Versteck der Bruderschaft
Nach oben 
Seite 2 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Arc of Time :: RPG-Bereich 1 - Sanctia :: Seiren - Die Stadt auf dem Meer-
Gehe zu: