Nichts bleibt für immer, unsere Zeit ist wertvoll. Nutzt eure Zeit, taucht ein in ein Fantasy-Anime RPG, eine mysteriöse Welt voller Abenteuer und Geheimnisse erwartet euch!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hotel

Nach unten 
AutorNachricht
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Hotel   Mo Okt 29, 2012 8:19 am

cf: Ramenshop

Ran lehnte sich etwas zurück, seufzte. Er legte sich auf das Kissen, schloss die Augen, merkte wie die Lähmung zunehmend eintrat. Er schloss genervt die Augen. Es pisste ihn jetzt schon tierisch an, dass ihm soetwas passiert war. Als er dann hörte, wie es an der Tür klopfte, zuckte er leicht zusammen. "Mister,", kicherte der Mann an der Türe. "Wir haben dir Vermutung, dass sich in diesem Raum ein Verbrecher versteckt hält... Bitte öffnen sie ruhig die Türe, damit wir das überprüfen können...", Ran stand auf, stand vor der Türe, konnte sich nur schwer bewegen. "Sollte hier ein Verbrecher sein, werde ich ihn eigenhändig bestrafen.", meinte Ran, ging zurück zum Bett, setzte sich darauf und seufzte. Kurz darauf setzte die Lähmung komplett ein und er brummte, blieb dort liegen, wartete bis er sich wieder bewegen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Hotel   Mo Okt 29, 2012 8:44 am

Ran blickte sich um, er nahm schloss die Augen, konzentrierte sich auf sein Handy, wählte mittels Magie die Nummer von Ratores. Als jener abhob, seufzte Ran. "Man hat mir Gift unter das Essen gemischt, allerdings als ich als Ran unterwegs war...", sagte Ran leicht, was so viel hieß. 'Keine Sorge, als Assasine mache ich schon keine Fehler'. "Kein gefährliches, nur Lähmung... Kann mich jemand einsammeln?", flüsterte er dann seufzend, schloss leicht die Augen. Er nannte Ratores die Adresse wo er sich aufhielt, legte kurz darauf auf. Er hoffte bloß Ratores lies sich irgendwas einfallen. Immerhin lag Ran als Ran dort, nicht als Virus. Wenn also jemand ihn abholte, der nicht Ratores war, hoffte Ran würde Ratores sich etwas einfallen lassen um das zu erklären und nicht Ran's Identität offen zu legen. Ran seufzte, döste etwas vor sich hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Hotel   Mo Okt 29, 2012 8:58 am

cf: Versteck der Bruderschaft

In das Hotel konnte er schlecht hinein spatzieren. Also blickte er die Wand hoch, nahm die Tüte zwischen die Zähne und kletterte flink die Wand hinauf. Bis er am besagten Zimmer angekommen war lunkte er in drei andere Zimmer, lies sich aber nicht entdecken. Er öffnete einfach mithilfe eines Messers das Fenster, öffnete es und setzte sich auf die Fensterbank, lies die Arme runter baumeln. "Freund oder Feind?", frug er stumpf, da er merkte dass sich jener nicht bewegen konnte. Er konnte sich ein leichtes Grinsen nicht verkneifen. Still sprang er in das Zimmer, stellte sich mit vor der Brust verschränkten Arme vor das Bett und blickte zu Ran, Virus runter, konnte ja nicht wissen dass er es war. "Hm." Er nahm ihn einfach auf, schmiss ihn über seine Schulter und kletterte aus dem Fenster, lies Ran an einem Spinennfaden etwas runterbaumeln während er das Fenster wieder schloss, Ran auf seine Arme lud und einfach hinunter sprang, sanft unten ankam. Ohne ein Weiteres Wort ging er durch die Straßen, war dabei ebenfalls etwas... langsamer, weil er die Nacht mochte und wenn er schonmal spazieren geschickt wird nutzte er es auch aus.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Hotel   Mo Okt 29, 2012 9:02 am

'Das hat er mit Absicht gemacht...', dachte Ran fauchend, schloss die Augen, rührte sich nicht, naja konnte er ja auch nicht. Er sagte auch nichts, blieb einfach ruhig. "Weder Freund, noch Feind.", sagte er dann als Antwort auf Salem's vorherige Frage. Er blickte zu dem Ramen Shop... Wusste, der der vorher an der Tür geklopft hatte, war der gewesen der Ran gelähmt hatte... Wahrscheinlich war jener gerade dabei zu versuchen die Tür aufzubekommen.. Wer weis was er geplant hatte. Aber Ran seufzte nur. War ja nicht der erste der Ran Kurai hatte umbringen wollen... Nicht nur sein Leben als Assasine war gefährlich. Aber Ran musste damit klar kommen, naja er tat es auch... Es interessierte ihn nur minder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salem Maria Lal Vayu

avatar

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 304
Anmeldedatum : 12.10.12

BeitragThema: Re: Hotel   Mo Okt 29, 2012 9:10 am

Salem blickte zu Ran, schob ihm dann mit zwei Fingern die Mundwinkel nach oben, kicherte dann. "Vielleicht solltest du mal versuchen zu lächeln, steht dir.", meinte er stumpf und blickte dann wieder nach vorn, wich in eine Gasse auf da dort zu viele Leute waren. "Hm. Da du weder Freund noch Feind bist sollte ich dich wohl gelähmt lassen.", grinste er und beeilte sich langsam, da er merkte wie es wohl bald zu regnen begann. Er schmiss Ran wieder über die Schulter, nahm sich die Tüte Chips und aß sie gemütlich leer, warf sie dann gekonnt mitten im Lauf in die Mülltonne. Sobald sie in der Nähe des Versteckes waren setzte er Ran kurz ab, verband ihm die Augen. Da er nicht wusste wer er war, was er war ging er lieber auf Nummer Sicher, wollte nicht die Bruderschaft gefährden.

tbc: Versteck der Bruderschaft.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ran Kurai

avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Punkte : 284
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Hotel   Mo Okt 29, 2012 9:14 am

Ran hatte Salem, oder eher Hellmasker perplex angestarrt, als jener ihm sagte er solle Lächeln, da es ihm stünde. Er hatte ziemlich entgeistert ausgesehen, frug Salem mit seinem Blick schon fast, ob er noch alle Tassen im Schrank hatte. Er sagte aber nichts, runzelte nur leicht die Stirn als Salem ihm die Augen verband. Ran lachte innerlich lauthals los, grinste nach außen hin nur. Er hatte daran nichts auszusetzen, immerhin hatte Salem nichts falsches gemacht, Ran wusste, da Salem nicht wusste wer er war, musste er vorsichtig sein. Er seufzte dann aber leicht, da es ihn ein wenig nervte.. Aber was sollte er daran wohl ändern, Salem sagen, dass er Virus war? Nie im Leben.

tbc: Versteck der Bruderschaft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hotel   

Nach oben Nach unten
 
Hotel
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Arc of Time :: RPG-Bereich 1 - Sanctia :: Seiren - Die Stadt auf dem Meer :: Hotels & Bars-
Gehe zu: