Nichts bleibt für immer, unsere Zeit ist wertvoll. Nutzt eure Zeit, taucht ein in ein Fantasy-Anime RPG, eine mysteriöse Welt voller Abenteuer und Geheimnisse erwartet euch!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Anwesen der Takimura

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 1:24 pm




Cf: Untergrund – Residenz des Herrschers der Unterwelt

Elyurias schloss die Türe zum Haus von Nazu auf, blickte jenen an. "Ah, kleiner Bruder.", sagte er ruhig, sein Gesicht war nicht sonderlich emotionsvoll, er blickte ihn einfach nur kühl an. "Nii-san.", hauchte Nazu und stand auf, wollte zu ihm. Doch Elyurias ging einen Schritt zurück, hielt die Hände knapp vor der Brust Nazus, wollte ihn nicht einmal anfassen weil er wirklich Komplexe hatte. "Ist... Riyuro da? Oder ist er noch in der Schule?", fauchte Elyurias und Fox schloss die Türe hinter sich, verneigte sich vor Nazu. "Fox, ich habe dir gesagt du sollst solange draußen warten!" Elyurias ging zu Fox der kalt zu Elyurias runter blickte, sich still umdrehte und wieder raus ging, die Türe abermals hinter sich schloss. Seufzend sah Elyurias zu Nazu, der ein ruhiges Lächeln auf den Lippen trug, aber ziemlich fertig aus sah. Elyurias konnte nicht abstreiten dass er Mitleid mit Nazu hatte, er ihn trotz dass er ihn hasste... Auch irgendwo lieb hatte, so als großer Bruder war das einfach so. "Gönn dir etwas Ruhe. So kannst du Riyuro doch nicht unter die Augen treten. Siehst aus wie ein Wrack.", brummte Elyurias. Nazu lächelte. "Warte nur kurz, ich hole uns etwas zu trinken." Munter machte sich Nazu auf den Weg, holte für sich und seinen Bruder, auch für Fox etwas zu trinken. "Lass ihn doch rein. So vor der Türe ist er doch alleine.", sagte Nazu und öffnete die Türe, bat Fox einzutreten. Jener bewegte sich nicht, weil kein Befehl von seinem Master kam. "Fox, deine Mannieren?", knurrte Elyurias, nun stand Fox auf und blickte zu Nazu, verneigte sich und trat ein. Er setzte sich zu den beiden, blickte auf das Trinken. "Magst du kein Tee? Ich kann auch etwas anderes machen.", meinte Nazu, Elyurias schnaufte. "Erstens hör auf ihn zu verwöhnen, da gewöhnt er sich noch dran. Zweitens kann er nichts trinken.", erklärte er Nazu. "Aber warum?", frug Nazu und sah zu Fox. Jener blickte Elyurias an der nickte. Langsam zog Fox die Kapuze runter, Nazu blickte traurig zu ihm. Selbst der Mund war von Bandagen bedeckt. "Er ist ein Untoter der von Kindern in kleine Stücke geschnitten wurde, weil sie Spaß daran hatten.", erklärte Elyurias, blickte zu Nazu, der das wohl nicht so ganz fassen konnte. Elyurias selbst hatte ihn tagelang zusammengeflickt wenn man es so nennen mochte, hatte ihm diese Verbänder angelegt. Deswegen war Fox ihm so untergeben, denn ohne Elyurias hätte er jetzt ewigen Pein. Die Verbänder aber wurden mit einem Zauber belegt, dass er keinen Schmerz spürte solange sein Körper fast vollkommen bedeckt waren. "Aber ist er dann nicht immer hungrig?" Fox blickte zu Elyurias, der ihm die Erlaubnis gab mit Nana zu 'plaudern' Sie unterhielten sich dann auch, Nazu redete, Fox nickte oder schüttelte den Kopf. Nach einer Weile zog Fox die Kapuze wieder auf, weil es ihm unangenehm war wenn man die Bandagen sah. "Sag, Elyurias... Wie geht es dir? Sind die Unruhen vorbei auf der Arbeit?" Schwer seufzend stützte Elyurias den Kopf auf seine Hand. "Schön wäre es. Aber zumindest geht die Arbeit eines Konkurenten den Bach hinunter. Mein Kurs steigt dadurch gewaltig, weil er der größte Konkurent war den ich derzeit hatte, seine Anteile gehen an mich.", grinste Elly und rührte mit dem Löffel in seinem Tee rum, kippte immer mehr Zucker rein, bis es eine dickflüssige Masse war. "Hm...", brummte er und leckte den Löffel ab, nahm immer wieder etwas von der Zuckermatsche auf den Löffel und leckte ihn wieder ab. Fox sah etwas brummend zu Elyurias. "Nur die Ruhe, Großer. Sobald ich bei Riyuro gewesen bin und auch etwas bei ihm war gönne ich mir etwas Ruhe. Vielleicht bleibe ich auch die Nacht über hier." Nazus Augen funkelten leicht. "Dein Zimmer ist noch so wie du es letztes Mal verlassen hast.", meinte er freudig. "Chibi...", brummte Elyurias, weil er Nazu aus Spaß ab und zu mal so nannte. "Warum freust du dich eigentlich immer wenn du mich siehst? Du kannst mich ruhig hassen für das was ich dir genommen habe, weist du?" Nazu war mit einem Schlag traurig, blickte deprimiert in die Tasse. "Ich habe dich umgebracht...", wimmerte er, Elyurias begann lauthals zu lachen, zuckte allerdings zusammen und hielt sich die Hand über die Wunde, ächzte. "Ich bin jetzt schon über fünfzig Mal gestorben. Dass du mich ein mal davon umgebracht hast, meinst du das nehme ich dir übel? Außerdem habe ich..." Elyurias seufzte. "Naja ok scheiß drauf. Scheinbar schließt du lieber mit der Vergangenheit ab, hm?" Leicht nickte Nazu, Elyurias nahm die Hand von Fox und piekste Nazu leicht, sagte Fox er solle ihm in die Wange kneifen, was Fox dann auch tat, allerdings ziemlich vorsichtig. Nazu lächelte einfach nur, Fox pattete ihn leicht weil er ihn aufheitern wollte. Elyurias aß weiter seinen Zuckerbrei, leckte den Löffel ab und summte eine Melodie. "Ist etwas warum du dich ausruhen müsstest, Nii?", frug Nazu dann überrascht, hatte es vorher nicht realisiert. Etwas zu spät, aber besser spät als nie. "Ah, du weißt doch das Vater mich mal in eine Klapse gesteckt hat, hm? Jedenfalls, der Psychiater der mich dort behandelt hat wollte mich umbringen." Elyurias verheimlichte zwar dass er etwas mit dem Untergrund zu tun hatte vor seiner Familie und Leuten die das nichts an ging, obwohl viele Organisationen die gegen den Untergrund arbeiteten davon wussten. Aber soetwas sagte er offen heraus, weil er es nicht mochte, sie anzulügen. "Was ist passiert? Was hat er dir getan?" - "Nur eine kleine Wunde... Zwei kleine Wunden." Mit dem Zeigefinger deutete Elly auf seine Brust, löffelte dann weiter den Zuckerbrei in sich hinein. "Ich möchte noch einen~", meinte er schnaufend, streckte sich und gähnte. Nazu ging in die Küche und machte noch einen Tee, auch wenn die Bediensteten es hätten machen können, Nazu machte es lieber selbst. Er ging dann wieder zu seinen Bruder und stellte den Tee dort hin, setzte sich gegenüber von Elyurias, neben Fox. Wieder kippte Elyurias viel zu viel Zucker hinein, Fox konnte nur die Augen verdrehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 2:51 pm

Seufzend streckte sich Elyurias, nahm die Tasse am Henkel und drehte sie um, lies einige Tropfen vom Tee noch in seinen Mund fallen, schluckte sie dann hinunter. "Ich muss bald los.", meinte Nazu und stand seufzend auf. "Keine Sorge er wird schon bald wieder da sein." Elly sprang auf und ging in die Küche, riss den Kühlschrank auf. "Aaah, Elly!", brummte Nazu und ging in die Küche. "Wenn du hunger hast kann ich dir..." - "KLAAAPPE!", fauchte Elly und deutete mit einer Gurke auf Nazu, blickte ihn vorwurfsvoll an. "Setz dich auf deinen Platz. Still. Bis du gehen musst. Vielleicht kriege ich es ja vorher hin und du bekommst noch was zu essen, haben wir uns verstanden? HM?" Etwas überrascht blickte Nazu zu Elyurias, nickte dann aber lächelnd und ging zu seinem Platz, setzte sich hin, summte etwas. Seufzend begann Elyurias etwas zuzubereiten, auch wenn er etwas ungeschickt war, sich öfters schnitt oder etwas falsch machte gelang es ihm ganz gut, er wirkte entspannt beim Kochen. Sobald es fertig war strich er sich eine Strähne aus dem Gesicht, stämmte die Hände in die Hüften und aß den Paprikastreifen auf den er im Mund hatte. Es war zwar nur etwas Geschnetzeltes mit Nudeln und einer scharfen Soße sowie einen kleinen Salat, allerdings hatte sich Elyurias Mühe gegeben, weil er zum ersten Mal für andere... Für Riyuro und Nazu gekocht hatte. Er packte Nazu etwas ein, ging zu ihm und stellte es vor ihm, löste den Zopf aus seinen Haaren und legte die Schürze ab. Nazus Augen funkelten leicht, er sprang auf und wollte Elly um den Hals fallen, doch jener schlug ihm den Stuhl über den Kopf, knurrte laut. "Nazu! Merk es dir endlich!", fauchte Elly zu Nazu der leicht wimmerte. "Gomeneeee~", wimmerte er und sprang wieder auf, lächelte. "Vielen Dank, Nii!", lachte Nazu, nahm das Essen und packte es in seine Tasche, machte sich langsam fertig. Elyurias stellte den Stuhl hin, Fox kümmerte sich um die kleine Beule, die Nazu am Kopf hatte, legte etwas Eis darauf. "Haha, dankeschön Fox.", meinte Nazu und Fox zuckte leicht zurück, setzte sich still wieder auf den Stuhl. Elyurias lächelte, räusperte sich dann. Setzte sich wieder und legte ein Bein über das andere, schnaufte arrogant. "Ich will noch einen Tee ehe du gehst~", meinte er bestimmend und Nazu machte ihm einen, stellte ihn vor Ellys Nase. "Bitteschön." Elly kippte mal wieder massig Zucker hinein, aß seinen Tee. Wartete weiter, hatte das Essen noch auf dem Herd stehen, damit es warm blieb. Er aß wohl mit Riyuro, weil er es eigentlich für ihn gekocht, allerdings etwas zu viel gemacht und sich dann auch entschieden hatte Nazu auch etwas mitzugeben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 2:55 pm

cf: Sakimori High

Riyu ging den Pfad entlang, streckte sich. "Ta-da---iii----", Riyu hatte die Türe aufgeschlossen, die Türe geöffnet, blickte dann zu den Schuhen. "ELYYYYY!", fauchte Riyu, zog die Schuhe flüchtig aus, warf die Türe zu, lies seine Tasche fallen, lief in den Wohnraum, wo er Ely sah. Sofort stürmte er zu jenem, warf die Arme um ihn und schmiss ihn um, kuschelte sich kichernd an ihn. Nur wenn es um Ely ging, lies Riyu seine Manieren fallen und war... so lebhaft wie er eben war. Er setzte sich auf, blickte Ely mit funkelnden Augen an. "Ely!", grinste er glücklich, war froh Ely wieder zu sehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 2:59 pm

Überrascht sah Elyurias zu Riyuro, kuschelte sich an ihn, lächelte glücklich. "Hey kleiner Engel~", meinte er und setzte sich auf, auch wenn es schmerzte, die stürmische Begrüßung von Riyuro war auch nicht sonderlich sanft gewesen, allerdngs war es bei ihm okay, alle anderen hätte er wohl jetzt getötet. "Dir scheint es ja gut zu gehen, hm?" Er gab Riyuro einen Kuss auf die Wange. Nahm ihn fest in seine Arme, schloss die Augen. "Wie war dein Tag, oder eher deine Woche... Bin schon viel zu lange weg gewesen, hm?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 3:03 pm

Riyuro grinste, schlang die Arme um Ely. "Hahaha~ Ja, viel zu lange.", lachte er, zog dann die Perücke ab, warf sie in die Ecke. "Anstrengend. Das war sie.", schnaufte er dann etwas schmollend. "Vier Prüfungen, und noch dazu drei Aufsätze... Und gleich muss ich noch einen Aufsatz fertig machen, außerdem ist unser Lehrer krank, weshalb ich die ganze Arbeit machen darf.", brummte Riyu genervt. Er war Klassensprecher, oder eher Schulsprecher, weshalb er soetwas manchmal machen musste. "Aber egal, Ely ist hier.", kicherte er glücklich, blickte Ely lächelnd an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 3:07 pm

Elyurias strich Riyuro durch das Haar. Er mochte ihn so wie er normal aussah einfach viel lieber. Nicht weil er dann aussah wie ein Mini-Elly, sondern weil er keine Frauen mochte, er es außerdem ein klein wenig amüsant fand das sie sich so ähnlich waren, obwohl sie nicht Blutsverwandt waren. "Lass uns erst einmal Essen ehe du an deinen Aufsatz gehst. Ich bleibe wohl erst einmal etwas hier, also brauchst du auch keine Angst zu haben dass du wegen deiner Arbeit keine Zeit mehr für mich hast.", grinste er arrogant, stand erst einmal auf, hielt Riyuro noch an sich, zog ihn gleich mit auf. "Ich hoffe ich habe das Essen nicht komplett versemmelt..", grummelte er dann aber, blickte etwas... verlegen in die Küche.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 3:11 pm

"EEEEEEH?", Riyu sprang auf, lief in die Küche. "Was? Die Küche steht ja noch", meinte er etwas enttäuscht, lachte dann aber. Er probierte, blickte zu Ely. "Etwas mehr Salz.", lachte er, nahm sich einen Teller, gab sich selbst etwas darauf und setzte sich zu tisch, stand aber wieder auf und stellte für Ely einen Teller hin. "Ehehe~", lachte Riyu glücklich. "Danke, Ely.", kicherte er, blickte ihn lieblich, engelsgleich lächelnd an. War einfach glücklich dass jener für ihn gekocht hatte. Riyu aß es, so wie es war. "Schmeckt aber gut.", grinste er dann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 3:19 pm

Grummelnd nahm Elly etwas auf die Gabel, stützte den Kopf auf die Hand und blickte Riyuro an. "Du wunderst dich dass die Küche noch steht? Was mache ich falsch?", meinte er und aß etwas. Er lächelte nur leicht, es freute ihn wohl dass Riyuro es zu schmecken schien. Er selbst war nicht begeistert, aber er war sowieso eher krittisch was seine eigenen Leistungen anging. Er zuckte leicht zusammen als sein Handy klingelte, knurrte dann und drückte es Fox in die Hand. "Geh' nach draußen und vernichte diese Teufelshexerei. Es geht mir auf den Geist. Wenn es Wolf ist geh' zurück und hör dir an was er will, danach komm bitte wieder.", meinte Elyurias, hatte die Augen dabei geschlossen. Fox nahm das Telefon an sich, begleitete Nazu dann nach draußen. Jener verabschiedete sich von Riyuro und Elyurias, ging dann mit Fox welcher ihn sogar noch bis zum Auto brachte, anschließend sich auf den Weg zurück zum Untergrund machte. Elly aß das Essen auf, streckte sich, zuckte leicht zusammen und seufzte, lächelte anschließend Riyuro an. "Meinst du ich kann dich auf ein Date entführen? Wenn wir schon so lange nichts mehr gemacht haben.." Elyurias nannte es ein Date, meinte es auch teilweise ernst, aber es wollte im Grunde einfach nur Zeit mit Riyuro verbringen, wie jener es nun auch sah. "Du hast auch freie Auswahl was wir machen~", lachte Elyurias, aß wieder seinen Nachtisch, den Tee. Hatte seinen Salat nicht angerührt, weil er keinen mochte. In dem Sinne war er wohl verzogen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 3:22 pm

Riyu verschluckte sich leicht, keuchte, lachte. Er war etwas rot angelaufen, blickte dann aber zu Ely. "Nenn es nicht ein Date, nur Leute die ineinander verliebt sind oder zusammen sind gehen auf Dates.", grinste Riyu und brummte dann. "Ess den Salat auf du verzogenes etwas.", Riyu nahm etwas von Ely's Salat auf die Gabel, beugte sich zu ihm und hielt ihm die Gabel vor den Mund. "Da! Iss.", was Riyu betraf, war er sehr langsam. Er wusste seine eigenen Gefühle nicht einzuschätzen, und erst recht nicht die der anderen. "Mhh... Ich muss meinen Aufsatz schreiben, schon vergessen?", meinte er dann etwas traurig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 3:27 pm

Elly schaufte, aß dann aber den Salat, streckte leicht die Zunge raus. "Sobald du fertig bist. Und wenn du es so meinst dann bleibe ich bei Date.", meinte er und lachte leicht. Brummend aß er etwas von dem Salat, frug sich warum er überhaupt welchen gemacht hatte. Sobald er die Hälfte gegessen hatte kümmerte er sich wieder um seinen 'Tee', aß den Zuckerbrei auf. "Wir können uns ja am Abend einen Film anschauen oder einen Spaziergang machen. Woah, klingt als wäre ich ein alter Mann.", meinte er dann brummend, runzelte die Stirn. "Naja, du kannst dir auch etwas anderes überlegen. Oder wir verschieben es, ich bin ja noch etwas hier." Er leckte über den Löffel, schloss das rechte Auge, blickte Riyuro mit seinem blauen Auge an. Er mochte sein rotes Auge nicht. Hatte nicht mal einen Grund.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 3:31 pm

Riyu kicherte, aß seine Portion auch auf. "Ein Film...", Er grinste, sprang dann auf, lief hoch, wieder runter, hielt Ely eine Dvd hin, "Den! Den hab ich mir von einer Freundin in der Schule geliehen.", kicherte Riyu und setzte sich wieder, "Hehe.", er deckte den Tisch ab, stellte alles auf die Spüle, begann dann die Sachen zu spülen, blickte zu Ely. "Aber erst der Aufsatz, und es kann echt spät werden.... huh, hoffentlich bekomme ich noch genug schlaf.", meinte er dann etwas abwesend während er eine der Schüsseln abtrocknete, sie dann wegstellte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 3:36 pm

Elly tapste zu Riyuro, drehte ihn zu sich, blickte ihn fast schon kalt an. "Was... sit mit deiner Wange passiert? Ich... hatte es nicht emerkt bis ebend..." Er strich mit der Hand darüber, berührte sie aber nicht, seine Augen waren auf die Wange fixiert, die rötlich war. Vorsichtig leckte er darüber, brummte. Wer auch immer es wagte Riyuro zu verletzen zog sich den Unmut von Elyurias auf sich, was dessen Tod bedeuten konnte, egal ob es dessen Schuld war oder nicht, ob es mit Absicht war oder nicht. "Ich fahr dich morgen zur Schule, ok?", meinte er noch und lächelte leicht. Wenn Elyurias schon da war wollte er so viel Zeit mit Riyuro verbringen wie nur irgendwie möglich. "Und das mit dem Film machen wir besser wenn du weißt dass du die Zeit dafür hast."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 3:40 pm

Riyu war etwas rot im Gesicht, hielt sich die Hand über die Wange. "Ich hab nur jemandem geholfen.", lachte er und grinste. "Hai, und im übrigen... Ich werde den Aufsatz einfach schnell fertig machen, dann können wir den Film sicherlich noch sehen.", lachte Riyu, zwickte Ely leicht in die Wange. Riyu drehte sich um, blickte die Schüssel errötet an, kniff kurz die Augen zu, ehe er tief Luft holte, den Rest fertig machte. Riyu war gut darin, Ely auszuweichen und sich selbst zu kontrollieren, merkte es aber nicht einmal. Er drehte sich um, grinste. "Ich mache mich jetzt an den Aufsatz, brauchst du noch etwas, Ely?", grinste er dann frech.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 3:45 pm

Elyurias lächelte, strich Riyuro über den Kopf und gab ihm einen Kuss auf die Stirn. "Geb dir Mühe, Lilly. Ah, und ich weis ja wo alles ist, also mach dir um mich keine Sorgen." Solange er im Moment wusste wo die Schmerzmittel waren war alles in Ordnung. Er packte das, was vom Essen übrig war, in eine Schale, stellte es in den Kühlschrank. Nahm sich dann eine Schale Erdbeeren aus dem Kühlschrank und aß sie einfach. Er war relativ dreist, sah dieses Haus sowieso als sein Zuhause an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 3:48 pm

Riyu kicherte, lief dann aber die Treppe hoch, auf sein Heiligtum. Sein Zimmer betreten durfte selbst Ely nicht. Riyu mochte es gar nicht, wenn man sein Zimmer betrat. Riyu nahm die Kopfhörer auf, setzte sie auf und schaltete seinen MP3-player ein, blickte auf die Papiere. Er begann zu schreiben, so schnell er konnte, und möglichst ohne Fehler zu machen. Er gab sich wirklich Mühe, beeilte sich. Dabei trank er einen Energy drink, damit er es auch noch hinbekam... Er grinste, als er fertig war, legte die Kopfhörer ab und sprang aus dem Zimmer, lief zu Ely. "Fertig, Film.", lachte Riyu glücklich, auch wenn es wirklich schon spät war, hatten sie wohl gerade noch genug Zeit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 3:53 pm

Elly hatte sich sobald Riyuro in seinem Zimmer war zwei Schmerztabletten genommen und sich solange auf den Stuhl gesetzt, bis sie wirkten. Allerdings war er so müde geworden dass er eingeschlafen war. Sobald er Riyuro hörte wachte er allerdings wieder auf, blickte ihn lächelnd an. "Okay~", meinte er und nahm Riyuro in den Arm, kuschelte sich an ihn. "Geh schonmal in mein Zimmer und leg die DVD ein, ich hol' noch etwas zu trinken und zu knabbern.", sagte er grinsend. Lies dann von Riyuro ab, ging in die Küche und holte noch etwas. Wie gesagt, zum Knabbern und trinken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 3:56 pm

Riyu tapste durch den Flur in Ely's Zimmer, schaltete das Licht ein und ging zum Fernseher. Er kniete sich davor, schaltete erstmal Fernseher und Dvd-player ein, schaltete alles ein, legte die Dvd ein und schloss das Fach. Er streckte sich, stand dann wieder auf, zog die Vorhänge zu und ging dann zur Türe, schaue wo Ely blieb. "Fertig, beeilung, der Film fängt an, keine Lust auf Pause zu drücken." lachte Riyu und setzte sich hin, wartete auf Ely.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 4:01 pm

Kichernd ging Elly in sein Zimmer, stellte das Leckerlie auf den Nachttisch und setzte sich auf das Bett, zog Riyuro in seine Arme und blickte zum Fernseher. "Jetzt musst du mir verraten, was ist das für ein Film?" Elyurias frug nur weil er ziemlich empfindlich auf Horror reagierte. Wenn er jemanden umbrachte war das ok, aber nicht wenn er es nicht war, dann konnte er keine Leichen oder Blut sehen. Kichernd kuschelte sich Elly an Riyuro. "Mein kleiner Lilly~", meinte er und wirkte glücklich. "Ich glaube ich darf nicht mehr so lange von dir getrennt sein." Ansonsten wurde er nähmlich nur noch änhänglicher als er sowieso schon war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 4:03 pm

Riyu blickte auf den Film. "Action-thriller.", kicherte er unheimlich, war dann aber wieder etwas rot, kicherte. "Nein, nur ganz normaler Action-film.", lachte er dann, da er von Ely's meisten Vorlieben und Abneigungen wusste, und selbst dieses Genre oftmals am liebsten sah. "Sie wollte mir erst eine Schnulze aufquatschen... Ist echt schwer, ihr ein nein klar zu machen wenn man selbst so aussehen muss, als wäre man eine Frau. Aber es gibt eben auch frauen die keine Schnulzen mögen.", lachte Riyu dann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 4:08 pm

Elly seufzte. Aber er hielt sich da eigentlich raus. Doch am liebsten wollte er dass Riyuro aufhörte sich zu verstellen, einfach er selbst blieb. Er vernahm das Fox wieder da war, hörte, wie er sich an den Tisch setzte. Solange er nicht in das Zimmer kam war es ihm egal was Fox machte. Er blickte still zum Film, hielt Riyuro dabei im Arm. Generell war Elly eher nicht der große Filmegucker, aber hin und wieder, so wie gerade, genoss er es doch. Besonders wenn er den Film mit Riyuro sah, dann war alles wunderbar für ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 4:14 pm

Riyuro kuschelte sich an Ely, war aber, weil er sich so beeilt hatte, doch recht erschöpft. Er lehnte den Kopf auf Ely's Schulter, schaute den Film zu... schlief aber mitten im Film einfach müde ein, während er sich weiter an Ely kuschelte. Riyu war einfach erleichtert wenn Ely da war, er fühlte sich deshalb so wohl, wenn er bei ihm war, konnte in voller Ruhe schlafen. Deshalb war es ihm auch so 'leicht gefallen', nun eiskalt einzuschlafen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 4:19 pm

Elly blickte zu Riyuro, kicherte leicht. Legte ihn richtig hin, schaltete den Fernseher aus und legte sich ebenfalls neben Riyuro. Auch wenn es schmerzte auf der Seite zu liegen, er nahm Riyuro fest in den Arm, versuchte selbst etwas zu schlafen. Fox weckte sie schon, da er Elyurias sowieso immer früh genug weckte. Allerdings träumte er wieder von dieser unangenehmen Leere, er schlief also wie auch schon die letzten Jahre etwas unruhiger. Allerdings wesentlich ruhiger als sonst, denn Riyuros Nähe beruhigte ihn sehr. Weil er merkte, er war nicht alleine. Er hatte nicht alles verloren und das blieb auch so... hoffentlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 4:22 pm

Riyu hauchte leise Ely's Namen im Schlaf, gähnte aber dann, als Fox die beiden weckte. "Waaaah! Ich bin eingeschlafen?", hauchte Ely verwirrt, sprang dann aber auf. "Wie spät, wie spät?", er blickte auf eine Uhr, seufzte aber erleichtert weil Fox sie früh genug geweckt hatte. Riyu kicherte, bedankte sich bei Fox und rannte auf sein Zimmer, wo er sich erstmal fertig machte. Unten in der Küche bereitete er dann ein Frühstück für sich und Ely vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 4:25 pm

Als Riyuro aus dem Zimmer war seufzte Fox tonlos. Ging zu Elly und weckte ihn auf. Elly setzte sich auf, krallte sich leicht in die Kleidung von Fox. Jener nahm aus seiner Tasche Verbände, eine Schere und Salbe heraus, kümmerte sich um die Wunde von Elly, auch wenn jener leicht fauchte weil Fox etwas zu grob war, zu viel Kraft und zu wenig Kontrolle hatte. Still ging er dann aus dem Zimmer und lächelte zu Riyuro. "Yay, Frühstück von Riyuro, besser kann der Tag gar nicht starten~", meinte er und legte die Arme um Riyuros Hüfte, gab ihm einen Kuss auf die Wange. "Guten Morgen.", flüsterte ihm leise in das Ohr, lächelte ihn an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   So Nov 11, 2012 4:29 pm

Riyu blickte zu Ely, lächelte leicht. Riyu wirkte etwas verschlafen, hatte wohl doch nicht genug geschlafen. Aber das war nur halb so wild. "Entschuldige dass ich einfach eingeschlafen bin.", kicherte er und stellte Ely den Reis auf den Tisch. Riyu setzte sich, aß in Ruhe sein Frühstück um erstmal wach zu werden. Er brauchte diese zeit immer, um wach zu werden. Was die geschwollene Wange betraf, es war nurnoch leicht rot, und nur ganz schwach angeschwollen. riyu hatte da mehr oder weniger Glück gehabt. mit ein wenig Makeup würde das wohl eh nicht mehr sichtbar sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 12:02 am

Elyurias setzte sich zu Riyuro, aß sein Frühstück. Fox entsorgte die Verbände, blickte zu Elyurias. "Ich merke deinen Blick, Fox. Danke.", fauchte er und grinste Fox leicht an. Jener seufzte, was man wohl nicht hörte, und ging aus dem Haus, weil er nicht gerne drinnen blieb, er die frische Luft brauchte. Grummelnd aß Elyurias seinen Reis, lächelte zu Riyuro. "Vielleicht lerne ich ja auch deine Freunde kennen. Würde mich zumindest interessieren." Er band sich die Haare zusammen, stand auf und brachte die Schüssel in die Spüle. Ging dann zu Riyuro und gab ihm einen Kuss auf die Stirn. "Ich hole dich auch wieder ab. Musst mir nur sagen wann du aus hast. Solange kann ich mich wahrscheinlich um Angelegenheiten bei der Arbeit kümmern.", erklärte Elly noch und strich Riyuro über den Kopf, lächelte ihn freundlich an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 12:05 am

Riyu blickte zu Ely auf, kicherte. Er stand auf. "Das würde vermutlich einen riesigen Aufruhr verursachen.", lachte er, ging auf sein Zimmer, machte sich fertig. Er zog die Perücke über, stand auf und zog sich dann noch etwas an, schnaufte genervt, lies dieses Weibliche Detail wieder erscheinen, welches er echt nicht an sich selbst leiden konnte. Aber so war Riyu eben. Er ging raus. "Fertig.", kicherte er, blickte Ely glücklich an, hatte auch seine Schultasche schon dabei. "Gibt es etwas neues auf der Arbeit?", meine Riyu dann, ging zu Ely.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 12:12 am

Still lächelnd zog sich Elly um, zog allerdings fast exakt die gleiche kleidung wie gestern an. Nur dass das T-Shirt heute grau war ebenso wie seine Hose. Er ging zu Riyuro, seufzte leicht, lächelte ihn dann aber an. Er konnte sich noch immer nicht damit abfinden. "Im Grunde wird es ruhiger. Naja, aber ich kann damit rechnen dass es demnächst wieder unruhiger wird. Außerdem stehe ich kurz davor zwei Aufträge azuschließen.", meinte er nur, ging nicht ins Detail, weil er generell mit Riyuro nicht gerne über seine Arbeit sprach. Er öffnete die Türe vom Auto, welches Wolf vorbeigebracht nachdem Fox ihm bescheid gegeben hatte. Wolf grinste frech. "Yo Riyuro!", meinte er und grinste auch zu Elly. "Elly-sama, die Infos die du wolltest sind im Handfach. Alles erledigt. Bin wieder weg!" Er sprang auf sein Skateboard und flitzte wieder los, fuhr durch die Stadt. Elyurias hielt Riyuro die Türe auf, verneigte sich leicht und lächelte ihn... Sie an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 12:15 am

Riyuro grinste, winkte Wolf eifrig, blickte dann aber zu Ely, als jener ihm die Tür aufhielt. Riyu lachte leicht. "Bist nicht mein Butler, Ely.", lachte er, setzte sich in das Auto, schnallte sich dann aber an. Riyu schloss die Augen, atmete tief ein und aus. Es war etwas schwer, die Kontrolle zu behalten, wenn Ely in seiner Nähe war. Riyu hatte es nun etwas schwer Riyuka zu werden. Mehr oder weniger. Riyu lächelte sanft, blickte zu Ely. "Du weist nocht, wo die Schule ist?", sagte er dann ruhig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 12:20 am

Elyurias zuckte mit den Schultern. "Wozu gibt es ein Navi.", sagte er leicht lächelnd. "Und ich bin kein Butler, sondern ein Gentleman. Da ist ein Unterschied. Aber nur dir gegenüber.", erklärte er noch. Schloss die Türe und öffnete die vordere Türe, setzte sich auf den Fahrersitz. Schaltete auch das Navi ein und gab den Namen der Schule ein, blickte sich kurz den Weg an. Schnallte sich schnell noch an, startete den Wagen und blickte zu Fox. Welcher lieber nebenher rannte, er keine Autos mochte, sie waren ihm... zu stickig. Fox rannte schon einmal vor. Elyurias fuhr los, sein Gesicht wirkte beim Autofahren eher kalt, weil er sich konzentrierte, sein Multitasking darunter litt. Allerdings konnte er nebenbei noch etwas reden, auf Fragen reagieren.

tbc: Sakimori High
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 12:24 am

tbc: Sakimori High
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 1:37 am

cf: Untergrund - Residenz des Herrschers der Unterwelt

Sobald Elyurias wieder im Hause Takimura angekommen war legte er seine Tasche auf das Bett, lies sich daneben fallen. Krümmte sich leicht, keuchte, hustete. Angeekelt schluckte er das Blut runter, zitterte leicht. Fox wollte ihm aufhelfen, doch Elyurias schlug dessen Hand weg, fauchte. Seine Augen funkelten unruhig. Er stand auf und ging in eines der Badezimmer im Haus, legte die Klamotten ab, legte die Verbände ab. Allerdings schloss er die Türe nicht ganz, da Fox ihm noch den verband anlegen musste ehe er sich wieder etwas über den Oberkörper anziehen konnte. Als das Wasser auf seine Wunde traf knurrte Elyurias auf. Er blieb allerdings ziemlich lange unter der Dusche, blickte kühl an die Wand. "Lilly...", hauchte er und lehnte den Kopf an die Wand, schloss die Augen. Wirkte für eine Weile gequält. Allerdings beruhigte er sich, wurde wieder normal. Er trocknete sich ab, zog sich Boxershort und Hose an, tapste dann zu Fox. Blickte ihn an. "Kannst du mir die Wunde neu verbinden?", frug er und Fox nickte, tat wie Elly verlangte, reichte ihm dann T-Shirt und Jumper. Im Moment mochte es Elly doch lieber etwas leichter. Die letzte Zeit war es schon schwer genug. Still streckte er sich, zuckte aber wieder zusammen. "Langsam auf den Weg machen, hm?", meinte er grinstend und runzelte die Stirn, deutete auf Fox. "Du bleibst hier. Ich hole Riyuro alleine ab. Meins. Mein Lilly!", fauchte er und Fox lachte, was man aber nicht sah, nicht merkte. Er mochte es einfach wenn Elyurias lebendiger wurde, wenn er fröhlich war. Fox war wohl soetwas wie eine Vaterfigur für Elyurias, er sah sich selbst in dieser Rolle. Warum wussten weder Elly noch Fox. Elly stieg in den Wagen, zwar waren seine Haare noch nass aber das machte nichts. Er fuhr, ohne Navi, zur Schule, hatte noch etwas Zeit mit einberechnet die er brauchte um dort hin zu gelangen.

tbc: Sakimori High
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 6:13 am

cf: Sakimori High

Riyu schlief tief und fest, und auch ruhig. Dennoch murmelte er leise etwass vor sich hin. Man konnte auch ein leichtes "Ely", daraus erhaschen. Wovon sollte der vernarrte Junge denn auch sonst träumen? Für Riyu war Ely alles... naja, zumindest fast. Riyu war sich nicht der Tatsache bewusst, dass es ein Gefühl der Liebe gab, dass er jenes für Ely empfand. Deshalb war Ely noch nicht alles, Riyu war noch sehr gut in der Lage, sich selbst Abzulenken von solchen Gefühlen. Müde wachte Riyu dann aber auf, blickte Ely gähnend an. "Uhhn?", hauchte er, gähnte leicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 6:23 am

cf: Sakimori High

Leicht kichernd strich Elyurias Riyuro über die Wange. "Schaust müde aus, kleiner Engel.", meinte er und schloss die Augen einen Moment lang. "Entschuldige. Ich wusste ja nicht dass er uns etwas mit Alkohol serviert... Ich schätze da hat selbst Chuuzu zu spät erst daran gedacht." Müde streckte sich Elyurias, zuckte allerdings leicht zusammen und brummte, weil es ihm absolut nicht gefiel. Allerdings war die Wunde schon gut verheilt, die Stichwunde an der Brust sogar schon komplett. Mit der anderen schätzte Elyurias etwa noch diesen Tag mit Schmerz, danach sollte sie wohl schnell verheilen, also in etwa zwei Tagen komplett weg sein. "Soll ich bei dir schlafen?", frug Elyurias Riyuro, einfach nur weil er gar nicht von dessen Seite wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 6:26 am

Riyu gähnte etwas, hielt eine Hand Ely's in der Seinen, lies sich auf jenen fallen, kuschelte sich an ihn. Riyu war gerade etwas neben der Spur. Er warf Ely um, zu Boden, schloss die Augen und küsste jenen auf den Hals. Ehe Riyu aber noch irgendetwas anderes anrichten konnte, war er schon eiskalt wieder so eingeschlafen, kuschelte sich dabei an Ely. Riyu's Körper hatte in dieser Verwirrung den Augenblick genutzt und versucht dem Verlangen nachzugehen... war dann aber doch etwas zu erschöpft gewesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 6:29 am

Elyurias weitete die Augen, war knallrot angelaufen. Sein Magen fühlte sich seltsam an, als machte er eine Laola-Welle. Elly war doch schon ziemlich erschrocken, weswegen er auch so arg verlegen war, für ein paar Momente nicht reagieren konnte. Sobald er sich beruhigt hatte setzte er sich lächelnd auf, legte sich mit Riyuro in das Bett. "Ich sag einfach mal dass das ein ja war.", hauchte er und zog die Decke über Riyuro und sich, schloss die Augen, schlummerte seelisch vor sich hin. Allerdings schlief er nicht, dafür war... Er etwas zu aufgedreht wegen der Aktion mit dem Kuss am Hals gerade.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 10:08 am

Riyu Schlief und fest bis zum nächsten Morgen durch, wachte dann schwach gähnend auf. Er setzte sich auf, streckte sich, blickte dann verschlafen zu Ely. Als er jenen sah, kicherte Riyu und lächelte glücklich. Er küsste Ely auf die Wange, stand dann auf. Es war Samstag, also hatte Riyu den Tag frei. Er stand auf, ging runter in die Küche und bereitete ein Frühstück vor. Naja er hatte nicht ganz frei, am Mittag wollte Midori vorbei kommen damit sie Schockolade machen konnten für die Personen die sie liebten. Riyu stellte alles bereit, gähnte leicht, während er auch Wasser aufkochte um Tee zuzubereiten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 10:16 am

Total verschlafen wachte Elyurias auf, blickte an die Wand. Naja, normalerweise sah er Riyuro nun wenn er aufwachte, aber er war nicht dort. Gähnend verwandelte sich Elyurias in einen Formwandler, von dort aus gleich in eine Katzenform und tapste durch die Wohnung. Als er hinter Riyuro saß miaute er leise, knabberte ihm am Fußgelenk und sprang dann auf ihn, verwandelte sich in seine menschliche Gestalt zurück, naja halb. Katzenohren und schweig blieben noch, einfach weil Elyurias gerade nicht so viel Kraft hatte. Mit seinem Gewicht drückte er Riyuro runter, fing ihn kurz vor dem Boden auf damit die Landung nicht so hart war und Riyu sich nicht noch verletzte. Allerdings hockte er, ohne Kleidung da sie dank des formwandelns nicht mehr auf die Katze gepasst hatten, über Riyuro und blickte ihn total verschlafen und verzottelt an. "Bad...", meinte er still, gähnte und schmuste sich mit dem Gesicht an Riyuro. "Lass uns ein Bad nehmen. Gemeinsam, so wie früher.", hauchte er und lächelte Riyuro dann glücklich an. "Guten Morgen..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 10:33 am

Riyu blickte Ely knallrot an, drückte ihn dann perplex weg. "M... m... morgen....", hauchte er, wandte den Roten blick kurz auf Ely, wandte ihn dann aber wieder ab. "Ich bin aber kein Kind mehr, ich bin 18, so viel Platz haben wir gar nicht in der Badewanne!", schnaufte Riyu. Naja, das war eine Lüge, immerhin hatten sie extra eine größere, weil Ely so groß war, und Riyu scheinbar auch noch wachsen würde. "Weg weg, geh dir was anziehen.", lachte Riyu. "Frühstück ist fertig.", grinste er dann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 10:43 am

Elyurias weitete etwas die Augen. Sprang auf und schlang den Schweif um seine Hüfte, rannte in sein Zimmer. Hielt sich die Hand über die Brust. "Haah...", hauchte er, blickte etwas gequält zum Bett. Er hatte vollkommen ausgeblendet dass er noch die Wunde hatte. "Grah..." Er verwandelte sich wieder in einen Vampir, zog sich an. "Ich hoffe nur er hat es nicht bemerkt... Davon ab, was war das für eine Aktion?!?" Leicht knurrend raufte sich Elyurias die Haare, war etwas rot angelaufen. Seufzend beruhigte er sich, ging wieder aus dem Zimmer. "Ich bestehe trotzdem auf mein Bad mit dir!", meinte Elyurias und half Riyuro noch wenn er helfen konnte, setzte sich dann aber an den Tisch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 10:54 am

Riyu wirkte etwas neben der Spur. Er lehnte im Stuhl, vergaß das Essen beinahe... Riss sich dann aber zusammen, aß einen Bissen und blickte zu Ely. "Eh?", hauchte Riyu leicht, wirkte noch immer etwas verpeilt. "Ob das so eine gute Idee ist..?", hauchte er Ely fragen, lächelte leicht. Riyu hatte die Wunde gesehen... Und auch gemerkt dass Ely sie wohl hatte verstecken wollen. Er wirkte traurig, alleine schon dass Ely verwundet war brachte ihn durcheinander... Und dann verheimlichte er es auch noch vor Riyu. Riyu stand auf, nahm die Sachen vom Tisch. "Aber ich muss mich fertig machen.... Midori kommt gleich vorbei.", flüsterte Riyu leise, blickte schwach lächelnd zu Ely.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 11:00 am

Elyurias seufzte, nahm die Sachen aus den Händen von Riyuro und stellte sie wieder hin, zog ihn auf seinen Schoß. "Du hast sie gesehen, hm?", meinte er. Es war ihm wirklich, wirklich lieber gewesen wenn Riyuro sie nicht gesehen hätte, aber man konnte nicht alles haben. "Entschuldige. Ich hatte nicht vor gehabt sie vor dir zu verstecken, ich wollte dich nur... nicht beunruhigen." Es waren ja nicht nur die Wunde die Elyurias Riyuro nicht ahtte zeigen wollen. Er wollte wirklich gerne mit ihm baden, selbst wenn sein Körper voller Narben war. Leicht kuschelte er sich an Riyuro, lächelte. "Kannst du mir noch einmal Verzeihen, hm?", hauchte er ruhig, strich Riyuro über den Kopf. "Und für ein Bad ist wirklich keine Zeit?" Elyurias würde alles tun um zu verhindern das Riyuro mehr über das herausfand was er machte, außer Zeit mit ihm opfern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 11:20 am

Riyu blickte zu Ely auf, schnaufte leicht. Er drückte jenen weg, widmete sich wieder dem Geschirr. Man konnte wirklich sagen, dass Riyu ein wenig sauer war. Er war enttäuscht und verletzt, dass man ihn für blöd verkaufte, ihm nicht vertraute und Dinge vor ihm geheim hielt als sei Riyu noch ein zehnjähriger. Riyu wirkte... einfach traurig. "Wenn du nicht willst, dass ich solche Wunden sehe oder merke das du einen Gefährlichen Job hast, dann lass die Wunden wenigstens heilen bevor du hierherkommst.", brummte Riyu angepisst. Er biss sich auf die Lippen, war wirklich sauer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 11:26 am

Elyurias blickte auf den Boden. Schloss dann aber die Wugen, lehnte sich zurück. Er hasste Magie. Hasste sie wie die Pest. Jede Art von Magie. Sie wurde angewendet um zu töten, er weigerte sich einfach sich von etwas heilen zu lassen was gleichzeitig einem anderen den Tod bedeuten konnte. Er wollte nichts sagen, wollte gleichzeitig aber auch nicht dass dicke Luft herrschte. Es verletzte ihn mehr als die tiefste Wunde wenn Riyuro und er stritten. Was er auch zeigte, er zog Riyuro feste in seinen Arm, wirkte etwas gequält. "Es tut mir Leid, Lilly...", hauchte er, schloss die Augen. "Entschuldige." Mehr konnte er fürs erste dazu nicht mehr sagen. "Es hatte nicht einmal etwas mit meinem Job zu tun, wenn ich ehrlich bin.", sagte er noch ehrlich, einfach weil er es nicht vor Riyuro geheim halten wollte. Nicht vor ihm. Wahrscheinlich würde er, wenn Riyuro fragen würde, ihm alles erzählen weil er ihn nicht anlügen konnte, weil er ihm nichts verheimlichen konnte. Er lies ihn langsam los, blieb still hinter Riyuro stehen, hatte die Augen noch geschlossen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 11:30 am

Riyu stellte vorsichtig den Teller weg, drehte sich um, scheuerte Ely eine. Er brummte, kicherte dann aber. Es hatte ihm geholfen sich abzureagieren. Riyu fiel Ely um den Hals, kuschelte sich an ihn. Wenn Riyu ehrlich war, hatte er Ely wohl nur zeigen wollen, dass Riyu kein kleines Kind mehr war. Aber er hatte immernoch das Gefühl, dass Ely ihn nicht respektierte, in ihm nur seinen Neffen sah, seinen kleinen Neffen auf den er aufpassen musste.. Riyu mochte es nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 11:39 am

Elyurias legte seine Fingerspitzen leicht auf die Stelle wo Riyuro ihn geschlagen hatte, hielt ihn mit einem Arm fest und kuschelte sich an ihn, auch wenn er gerade ziemlich verwirrt war. Vielleicht lies er einige Stellen aus, aber er glaubte es war das erste Mal das Riyuro ihn geschlagen hatte. "Lilly~~~", hauchte Elyurias und knuffte ihn feste durch, lächelte breit. Er hatte das Gefühl er platze gleich. Verspürte einfach das unzähmbare Verlangen Riyuro zu küssen, ihn nie wieder los zu lassen. Für Elyurias war Riyuro nicht mehr der kleine Lilly, trotzdem nannte er ihn noch so. Weil es ihm half, sich zu beherrschen. "Mmmh...", knurrte Elyurias und blickte an die Uhr in der Küche. "Jetzt ist wohl keine Zeit mehr, hm?" Seufzend gab Elyurias Riyuro einen kleinen Kuss auf die Stirn, strich ihm über die Wange und lächelte ihn an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 11:49 am

"Ri-yu-ro.", brummte Riyu leicht. "Du kannst endlich aufhören mich wie ein kleines Kind zu nennen.", brummte Riyu etwas verlegen, kicherte. "Ich mache mich jetzt fertig.", kicherte Riyu, während er an Ely vorbei lief, ihm einen Kuss auf die Wange verpasste und dann hoch lief auf sein Zimmer. Er zog sich Klamotten an, setzte die Perücke wieder auf, richtete die Haare wieder etwas und trug auch etwas makeup auf. Riyu stand auf, hörte dann wie es klingelte. Er stürmte runter, atmete tief ein und aus und öffnete die Türe. "Micchan!", kicherte Riyu, blicke Midori an. "Ricchan!!!!", rief jene und kuschelte sich an Riyuro, welcher kicherte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 11:53 am

Elyurias schnaufte. Machte die Küche schnell noch fertig sauber, weil er Riyuro ja abgelenkt hatte. Danach ging er mit einer Tasse Teebrei in sein Zimmer, begrüßte vorher kurz Midori, lächelte dabei aber nicht einmal. Mit einem kurzen "Yo.", war es eh schon vorbei und er verzog sich in sein Zimmer. Allerdings blickte er noch einmal zu den beiden. "Wenn ich helfen kann oder ihr irgendetwas braucht sagt bescheid." Er wollte eigentlich nur nicht im Weg sein wenn Riyu etwas mit seinen Freunden machte, auch wenn es ihm nicht passte, er eifersüchtig war. Naja nicht direkt. Er hatte mit Riyu baden wollen und das war, Witz komm raus, ins Wasser gefallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riyuro Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Punkte : 90
Anmeldedatum : 29.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 12:11 pm

Riyu blickte Ely kichernd hinterher, ging dann in die Küche. "Hast du alles mitgebracht, Micchan?", frug Riyu dann, Midori nickte eifrig, folgte Riyu in die Küche, räumte alles aus der Türe, während Riyu alles aus den Schränken nahm. Riyu kicherte, naschte etwas von der Schockolade, während Midori ihn ermahnte. Sie bereiteten Valentinsschockolade vor. Während Midori an ihre große Liebe dachte, dachte Riyu an Ely. Ely war ih ja auch der wichtigste. Midori unterhielt sich dabei mit Riyu über vielerlei sachen, auch erzählte sie Riyu von ihrem Freund, und wie sehr si ihn liebte. Riyu lächelte, frug sich wie es wohl war, verliebt zu sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elyurias Takimura

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Punkte : 108
Anmeldedatum : 28.08.12

BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   Mo Nov 12, 2012 12:15 pm

Elyurias saß am Fenster, blickte hinaus. Seufzte leicht. Blickte dann zu Fox, welcher ziemlich vereinsamt draußen saß. Er stand auf und machte die Tür auf, blickte zu Fox runter. "Du sitzt dort wie ein allein gelassener Hund. Komm rein.", knurrte er und Fox stand auf, verneigte sich leicht und ging in das Haus. Er setzte sich an den Tisch, sah an die Wand, machte aber genau so wenig. Elyurias genoss einen Moment die frische Luft, ging dann wieder in sein Zimmer, lehnte an der Fensterscheibe während er sich wieder auf die Fensterbank setzte, seufzte. "Suki...", meinte er leise, lickte recht kühl aus dem Fenster, malte Kreise darauf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Anwesen der Takimura   

Nach oben Nach unten
 
Anwesen der Takimura
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Arc of Time :: RPG-Bereich 1 - Sanctia :: Hauptstadt von Sanctia - Time :: Wohnbezirk-
Gehe zu: